Numeri
    Fußnoten

    Numeri

    Das vierte Buch im Alten Testament. Mose schrieb das Buch Numeri. Das Buch Numeri schildert die Reise Israels vom Berg Sinai zur Ebene von Moab an der Grenze zu Kanaan. Eine wichtige Lehre des Buches ist, daß Gottes Volk im Glauben vorangehen und seinen Verheißungen vertrauen muß, wenn es weiterhin Erfolg haben will. Das Buch wiederholt Gottes Strafen über Israel für dessen Ungehorsam und gibt Aufschluß über israelitische Gesetze. Der Name des Buches deutet auf die Wichtigkeit der Volkszählung hin (Num 1–2, 26).

    Die Kapitel 1–10 schildern, wie die Israeliten den Aufbruch vom Sinai vorbereiten. Die Kapitel 11–14 beschreiben die Wanderung selbst, die Aussendung der Späher nach Kanaan und die Weigerung Israels, das verheißene Land zu betreten. Die Kapitel 15–19 erwähnen verschiedene Gesetze und geschichtliche Ereignisse. Die Kapitel 20–36 enthalten die Geschichte des Volkes während seines letzten Jahres in der Wüste.