Studienhilfen
Habakuk

Habakuk

Ein alttestamentlicher Prophet in Juda, der wahrscheinlich während der Herrschaft Jojachins (um 600 v. Chr.) von der Sündhaftigkeit des Volkes sprach.

Das Buch Habakuk

Kapitel 1 ist ein Gespräch zwischen dem Herrn und seinem Propheten, den Gesprächen in Jeremia 12 und Lehre und Bündnisse 121 vergleichbar. Habakuk war bedrückt darüber, dass die Schlechten zu gedeihen scheinen. Im Kapitel 2 riet der Herr dem Habakuk, geduldig zu sein – die Gerechten müssen lernen, im Glauben zu leben. Kapitel 3 verzeichnet Habakuks Gebet, worin er die Gerechtigkeit Gottes anerkennt.