Studienhilfen
Furcht

Furcht

Furcht kann zwei Bedeutungen haben: (1) Gott zu fürchten heißt, Ehrfurcht und heilige Scheu vor ihm zu empfinden und seine Gebote zu beachten; (2) Menschen, Todesgefahr, Schmerz und Böses zu fürchten heißt, davor Angst zu haben und sie als Bedrohung zu empfinden.

Furcht vor Gott

Furcht vor Menschen