Levitikus
    Fußnoten

    Levitikus

    Ein Buch im Alten Testament, das die priesterlichen Pflichten in Israel beschreibt. Es betont die Heiligkeit Gottes und des Kodex, nach dem sein Volk leben kann, um heilig zu werden. Sein Ziel ist es, die sittlichen Weisungen und religiösen Wahrheiten des Gesetzes des Mose durch Rituale zu lehren. Mose schrieb das Buch Levitikus.

    Die Kapitel 1–7 erläutern die Opfervorschriften. Die Kapitel 8–10 beschreiben das Ritual bei der Weihung der Priester. Kapitel 11 erklärt, was gegessen werden darf und was nicht und was rein oder unrein ist. Kapitel 12 spricht über Frauen nach einer Geburt. Die Kapitel 13–15 enthalten Gesetze in bezug auf rituelle Unreinheit. Kapitel 16 enthält das am Versöhnungstag zu beachtende Ritual. Die Kapitel 17–26 enthalten eine Gesetzessammlung mit religiösen und gesellschaftlichen Vorschriften. Kapitel 27 erläutert, daß der Herr Israel geboten hat, ihre Ernten, ihr Kleinvieh und ihre Herden dem Herrn zu weihen.