Segen, segnen, Segnung
    Fußnoten
    Theme

    Segen, segnen, Segnung

    Jemandem göttliche Gunst übertragen. Alles, was zu wahrer Freude, wahrem Wohlsein und Wohlergehen beiträgt, ist ein Segen.

    Aller Segen gründet sich auf ewige Gesetze (LuB 130:20,21). Da Gott möchte, dass seine Kinder im Leben Freude finden (2 Ne 2:25), gewährt er ihnen, wenn sie seine Gebote beachten, Segnungen (LuB 82:10) als Antwort auf Gebete oder Priestertumshandlungen (LuB 19:38; 107:65-67) oder aufgrund seiner Gnade (2 Ne 25:23).

    Eine sehr bekannte Zusammenstellung von Aussagen über das Gesegnetsein sind die Seligpreisungen (Mt 5:1-12; 3 Ne 12:1-12).

    Allgemein

    Kindessegnung