Studienhilfen
    Galater, der Brief an die
    Fußnoten
    Farbschema

    Galater, der Brief an die

    Ein Buch im Neuen Testament. Ursprünglich ein Brief, den der Apostel Paulus an die Heiligen schrieb, die in ganz Galatien lebten. Gegenstand dieses Briefes ist, dass wahre Freiheit nur darin gefunden werden kann, nach dem Evangelium Jesu Christi zu leben. Wenn die Heiligen die Lehren jüdischer Christen annähmen, die darauf bestanden, das mosaische Gesetz zu beachten, würden sie die in Christus gefundene Freiheit beschränken oder zerstören. In dem Brief erläutert Paulus seinen eigenen Stand als Apostel, erklärt die Lehre von der Rechtschaffenheit durch Glauben und bestätigt den Wert einer geistigen Religion.

    In Kapitel 1 und 2 drückt Paulus sein Bedauern darüber aus, dass es – wie ihm berichtet wurde – unter den Galatern zu einem Abfall vom Glauben gekommen war, und stellt seinen Stand unter den Aposteln klar. Die Kapitel 3 und 4 erläutern die Lehren von Glauben und Werken. Die Kapitel 5 und 6 enthalten eine Rede über die praktischen Ergebnisse der Lehre vom Glauben.