Studienhilfen
Schlüssel des Priestertums
Fußnoten

Hide Footnotes

Farbschema

Schlüssel des Priestertums

Schlüssel sind das Recht zur Präsidentschaft oder die dem Menschen von Gott gegebene Macht, Gottes Priestertum auf Erden zu leiten, zu überwachen und zu führen. Priestertumsträger, die in ein präsidierendes Amt berufen werden, empfangen Schlüssel von denen, die Vollmacht über sie haben. Priestertumsträger wenden das Priestertum nur in den Grenzen an, die von denen, die die Schlüssel innehaben, vorgegeben werden. Der Präsident der Kirche ist der einzige Mensch auf Erden, der alle Schlüssel des Priestertums besitzt und befugt ist, die Schlüsselgewalt auszuüben (LuB 107:65-67,91,92; 132:7).