Geschichten aus den heiligen Schriften
Kapitel 23: Der Gelähmte

Kapitel 23

Der Gelähmte

Einmal sprach Jesus in einem Haus zu einer Gruppe von Menschen.

Ein paar Männer trugen ihren Freund auf einer Trage zu Jesus. Ihr Freund konnte nicht gehen. Die Männer kamen nicht in das Haus hinein, weil dort so viele Menschen waren.

Die Männer brachten ihren Freund auf das Dach. Sie entfernten einen Teil des Daches und ließen ihren Freund in das Haus hinunter.

Als Jesus den großen Glauben dieser Männer sah, sagte er dem kranken Mann, seine Sünden seien ihm vergeben. Er sagte ihm, er solle seine Trage nehmen und nach Hause gehen. Der Mann stand auf. Er war geheilt. Er nahm seine Trage und ging nach Hause. Er war Gott sehr dankbar.