Musik
Der Herr ist mein Licht

51

Der Herr ist mein Licht

Mit Überzeugung

1. Der Herr ist mein Licht, ich fürchte kein Leid,

was mich auch umficht, ist er meine Freud.

Der Sünde Verderben, ich sicher entrinn,

richt ich stets von Herzen auf ihn meinen Sinn.

[Chorus]

Der Herr ist mein Licht

und meine Lust, mein Gesang,

den Weg heilger Pflicht

führt er, führt er mich entlang.

2. Der Herr ist mein Licht, er ist meine Kraft,

wenn Mut mir gebricht in finsterer Nacht.

Wenn Sturm mich umtobet, mein Glaubenslicht scheint

auch durch dunkle Wolken, denn er ist mein Freund.

[Chorus]

Der Herr ist mein Licht

und meine Lust, mein Gesang,

den Weg heilger Pflicht

führt er, führt er mich entlang.

3. Der Herr ist mein Licht, durch Trübsal und Schmerz

leucht sein Angesicht mir stets himmelwärts.

Er wird in mir Schwachem auch mächtig noch sein

und führt einst zur ewigen Freude mich ein.

[Chorus]

Der Herr ist mein Licht

und meine Lust, mein Gesang,

den Weg heilger Pflicht

führt er, führt er mich entlang.

4. Der Herr ist mein Licht, mein alles ist er,

bei ihm ist nichts Dunkles, nichts Finsteres mehr.

Er ist mein Erlöser, mein Heiland und Herr;

mit Engeln und Heilgen im Lied ich ihn ehr.

[Chorus]

Der Herr ist mein Licht

und meine Lust, mein Gesang,

den Weg heilger Pflicht

führt er, führt er mich entlang.

Text: James Nicholson (1828–1876)

Musik: John R. Sweney (1837–1899)

Psalm 27:1

Jesaja 12:2