Musik
Führ, gütges Licht

58

Führ, gütges Licht

Gebetsvoll

1. Führ, gütges Licht, mit deinem hellen Schein, o leite mich!

Die Nacht ist dunkel und die Heimat fern, o führe mich!

Ich will nicht fragend in die Zukunft sehn, nur Schritt für Schritt von dir geleitet gehn.

2. Ich war nicht immer so, nicht immer bat ich um dein Licht;

ich wählte selbst mir meinen Lebenspfad; jetzt leit du mich!

Ich liebt die Welt und ihre Eitelkeit.

Vergib den Stolz in der Vergangenheit!

3. So lang warst du mein Schutz in Finsternis, führ mich auch jetzt;

führ mich durch Moor und Sumpf und Wind und Sturm; Herr, leite mich!

Und wieder lacht des Engels Antlitz mir, das einstens ich verloren hatte hier.

Text: John Henry Newman (1801–1890)

Musik: John B. Dykes (1823–1876)

Psalm 43:3

Psalm 119:133–135