Musik
Wie groß ist dein Werk

179

Wie groß ist dein Werk

Erhaben

1. Wie groß ist dein Werk, o Gott voller Gnad,

o König so hehr, wie licht ist dein Pfad!

Wer sollt dich nicht fürchten, nicht preisen dich, Herr?

Du Ewger bist heilig, dir sei Lob und Ehr!

2. Den Völkern der Erd erstrahlet dein Licht,

die düstere Nacht es sieghaft durchbricht.

Dein Plan der Erlösung sei froh nun bezeugt,

bis alle Nationen vor dir sich geneigt!

3. Herr, komme recht bald, und segne die Welt!

Das Wahrheitslicht hehr das Dunkel erhellt.

Und wenn du erscheinest zu all unsrer Freud,

dann laß uns froh sagen: Herr, wir sind bereit!

Text: nach Henry U. Onderdonk (1789–1858)

Musik: Johann Michael Haydn (1737–1806) zugeschrieben

Offenbarung 15:3, 4

Römer 14:11