Musik
Ihr Ältesten Israels (Männerstimmen)

209

Ihr Ältesten Israels

Männerstimmen

Mit Begeisterung

1. Ihr Ältesten Israels, so gehet nun hin,

und suchet nach Menschen von redlichem Sinn,

in Tälern, auf Bergen, wo immer es sei,

und bringt sie nach Zion, die rein sind und frei.

[Chorus]

Aus Babylon, aus Babylon wir ziehen nun aus,

zu wohnen für immer in Ephraims Haus.

2. Der Hände sind wenig, zu ernten ist viel;

doch alle vereinet erreichen das Ziel.

Wir sammeln den Weizen, wie Gott es gebot,

und führen die Menschen aus Knechtschaft und Not.

[Chorus]

Aus Babylon, aus Babylon wir ziehen nun aus,

zu wohnen für immer in Ephraims Haus.

3. Wir gehn zu den Armen, wie Christus es tat,

zu denen, die hungern, die krank sind und matt.

Wir bringen die Botschaft, erquicken das Herz

und weisen nach Zion und dann himmelwärts.

[Chorus]

Aus Babylon, aus Babylon wir ziehen nun aus,

zu wohnen für immer in Ephraims Haus.

Text: Cyrus H. Wheelock (1813–1894)

Musik: nach Thomas H. Bayly (1797–1839)

Bearbeitung einer irischen Volksweise

Lehre und Bündnisse 133:7–9, 14

Lehre und Bündnisse 75:2–5