Musik
Herr, in Demut flehn wir

110

Herr, in Demut flehn wir

Einfach

1. Herr, in Demut flehn wir zu dir, daß dein Geist bei uns verweil,

wenn wir Brot und Wasser segnen dir zur Ehre, uns zum Heil.

Laß, o Herr, uns nie vergessen, was du einst gelitten hast,

als dein liebend Herze brach unter unsrer Sünden Last.

2. Füll das Herz uns mit Vergebung, lehr uns Duldsamkeit und Lieb.

Willst du unser Flehn erhören, deines Geistes Kraft uns gib.

Laß uns deiner würdig werden, dankbar für das Opfer dein,

schenk uns deine Gegenwart, laß in dir uns glücklick sein

Text: Mabel Jones Gabbott (geb. 1910); © 1948 HLT

Musik: Rowland H. Prichard (1811–1887)

2 Nephi 2:7

Lehre und Bündnisse 59:9