Archiv
Wiederherstellung der Kirche

Wiederherstellung der Kirche

Überblick

Als Jesus Christus auf der Erde war, errichtete er unter seinen Anhängern seine Kirche. Nach seiner Kreuzigung und dem Tod seiner Apostel wurde die Fülle des Evangeliums aufgrund des um sich greifenden Abfalls vom Glauben von der Erde hinweggenommen. Durch den Propheten Joseph Smith stellten unser Vater im Himmel und sein Sohn Jesus Christus die Fülle des Evangeliums wieder her. Die wahre Kirche Jesu Christi ist somit abermals auf der Erde. Dank der Wiederherstellung stehen die Lehren und heiligen Handlungen, die für die Errettung notwendig sind, allen Menschen zur Verfügung.

Im Folgenden werden einige wichtige Ereignisse zusammengefasst, die zur Wiederherstellung des Evangeliums und zur Gründung der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage geführt haben, die der Herr als „die einzige wahre und lebendige Kirche auf der ganzen Erde“ (Lehre und Bündnisse 1:30) bezeichnet.

Anfang Frühjahr 1820. Der 14-jährige Joseph Smith ist auf der Suche nach der wahren Kirche Jesu Christi und betet in einem Wald unweit seines Elternhauses in Palmyra im US-Bundesstaat New York. Als Antwort auf sein demütiges Gebet erscheinen ihm der Vater im Himmel und Jesus Christus. Sie sagen ihm, dass er sich keiner der damals bestehenden Kirchen anschließen dürfe (siehe Joseph Smith – Lebensgeschichte 1:11-19). In der Kirche bezeichnen wir dieses Ereignis als erste Vision Joseph Smiths.

21./22. September 1823. Ein Engel namens Moroni erscheint Joseph Smith. Moroni prophezeit bevorstehende Ereignisse und erzählt Joseph vom Buch Mormon, einem auf Goldplatten geschriebenen Bericht. Der Engel lässt Joseph die Goldplatten sehen, die im nahegelegenen Hügel Cumorah verborgen sind (siehe Joseph Smith – Lebensgeschichte 1:27-53).

22. September 1827. Joseph Smith erhält von Moroni beim Hügel Cumorah die Goldplatten, nachdem beide in den vorangegangenen vier Jahren immer am 22. September dort zusammengekommen waren (siehe Joseph Smith – Lebensgeschichte 1:53,59).

15. Mai 1829. Nachdem Joseph Smith und sein Schreiber Oliver Cowdery bei der Übersetzung der Goldplatten von der Taufe zur Sündenvergebung gelesen haben, begeben sie sich an einen abgelegenen Ort, um den Herrn wegen der Taufe zu befragen. Dort, am Ufer des Susquehanna in der Nähe von Harmony in Pennsylvania, wird ihr Gebet erhört: Johannes der Täufer, ein auferstandenes Wesen, erscheint ihnen als „Bote vom Himmel in einer Lichtwolke“. Er überträgt ihnen das Aaronische Priestertum. Anschließend taufen Joseph und Oliver einander, wie Johannes sie angewiesen hat, und ordinieren einander zum Aaronischen Priestertum (siehe Joseph Smith – Lebensgeschichte 1:68-72; siehe auch Lehre und Bündnisse 13).

Mai 1829. Die Apostel Petrus, Jakobus und Johannes übertragen Joseph Smith und Oliver Cowdery das Melchisedekische Priestertum (siehe Lehre und Bündnisse 128:20).

Juni 1829. „Durch die Gabe und Macht Gottes“ (Lehre und Bündnisse 135:3) geleitet, vollendet der Prophet Joseph Smith die Übersetzung des Buches Mormon.

26. März 1830. Die ersten gedruckten Exemplare des Buches Mormon sind in Palmyra im US-Bundesstaat New York erhältlich.

6. April 1830. In Fayette im Bundesstaat New York wird mit sechs Mitgliedern die Kirche gegründet.

27. März 1836. In Kirtland im Bundesstaat Ohio wird der erste in dieser Evangeliumszeit errichtete Tempel geweiht. Der Prophet Joseph Smith spricht das Weihungsgebet, das er durch Offenbarung erhalten hat (siehe Lehre und Bündnisse 109).

3. April 1836. Der Erretter erscheint im Tempel in Kirtland Joseph Smith und Oliver Cowdery. Mose, Elias und Elija erscheinen ebenfalls und übertragen Joseph und Oliver Schlüssel des Priestertums. Elija bringt die Schlüssel der Siegelungsmacht, die es möglich machen, dass Familien für immer aneinander gesiegelt werden (siehe Lehre und Bündnisse 110).

Erkunden Sie die neue Website „Die erste Vision“, die anlässlich des 200. Jahrestages der Wiederherstellung eingerichtet wurde.

Lesen Sie auch die Proklamation an die Welt „Die Wiederherstellung der Fülle des Evangeliums Jesu Christi: Zum 200. Jahrestag“.

Verwandte Themen

Aus den heiligen Schriften

Schriftstellen

Studienhilfen

Botschaften von Führern der Kirche

Weitere Botschaften

Videos

„Die Wiederherstellung der Kirche Christi: Jetzt wissen Sie Bescheid“

„Die Wiederherstellung“

„Der Abfall vom Glauben und die Wiederherstellung“

Lernmaterial

Verschiedenes Material

„Das Zeugnis des Propheten Joseph Smith“

„Where Was the Priesthood Restored?“, Geschichte der Kirche

„Priesthood Restoration Site“, Church History

„The Restoration of the Priesthood“, The Restoration of the Gospel of Jesus Christ

„Die Wiederherstellung der Fülle des Evangeliums Jesu Christi: Zum 200. Jahrestag: Eine Proklamation an die Welt“

Zeitschriften der Kirche

Faith Sutherlin Blackhurst, „Was, Warum und Wie: Eine nähere Beleuchtung der Wiederherstellung“, Liahona, April 2018

Michael R. Ash, „The Restoration and Early Christian Teachings“, Ensign, April 2013

Leitfäden

Lehren der Präsidenten der Kirche

Lehrmaterial

Geschichten und Aktivitäten für Kinder

Siehe „Restoration“, Lesson Helps for Teaching Children (Auflistung von Geschichten, Ausmalbildern und anderem Material für Kinder)