Geschichten aus den heiligen Schriften
25. Kapitel: Joseph Smith und Sidney Rigdon gehen auf Mission: Dezember 1831 bis Januar 1832

“25. Kapitel: Joseph Smith und Sidney Rigdon gehen auf Mission: Dezember 1831 bis Januar 1832,” Geschichten aus dem Buch ,Lehre und Bündnisse’ (2002), 96

“25. Kapitel,” Geschichten aus dem Buch ,Lehre und Bündnisse’, 96

25. Kapitel

Joseph Smith und Sidney Rigdon gehen auf Mission

(Dezember 1831 bis Januar 1832)

Manche Leute mochten die Kirche Jesu Christi nicht. Sie erzählten Lügen über die Kirche. Manche Lügen wurden in der Zeitung abgedruckt. Jesus sagte Joseph Smith und Sidney Rigdon, sie sollten in andere Städte auf Mission gehen. Dort konnten sie den Leuten die Wahrheit über die Kirche sagen.

Joseph Smith und Sidney Rigdon gehorchten Jesus. Sie verließen ihr Zuhause. Sie sprachen in Kirchenversammlungen. Sie belehrten die Leute auch zu Hause.

Sie erzählten den Menschen von Gottes Geboten. Sie erzählten ihnen auch von ihrem Zeugnis von Jesus Christus. Sie forderten sie auf, umzukehren. Dann beendeten sie ihre Mission und kehrten nach Hause zurück.