Archiv
Zehnter
zurück weiter

Zehnter

Aus der Bibel geht hervor, dass Gottes Volk bereits in alter Zeit das Gesetz des Zehnten befolgt hat. Durch neuzeitliche Propheten hat Gott dieses Gesetz zum Segen seiner Kinder wiederhergestellt. Die Mitglieder erfüllen dieses Gebot, indem sie dem Herrn über die Kirche ein Zehntel ihres Einkommens geben. Diese Gelder werden zum Aufbau der Kirche verwendet und dazu, das Werk des Herrn auf der ganzen Welt voranzubringen.

Überblick

Aus der Bibel geht hervor, dass Gottes Volk bereits in alter Zeit das Gesetz des Zehnten befolgt hat. Durch neuzeitliche Propheten hat Gott dieses Gesetz zum Segen seiner Kinder wiederhergestellt. Die Mitglieder erfüllen dieses Gebot, indem sie dem Herrn über die Kirche ein Zehntel ihres Einkommens geben. Diese Gelder werden zum Aufbau der Kirche verwendet und dazu, das Werk des Herrn auf der ganzen Welt voranzubringen.

Eine der Segnungen der Mitgliedschaft in der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage besteht darin, den Zehnten zahlen zu dürfen. Dieses Recht bringt in zweifacher Hinsicht Segnungen mit sich: Durch das Zahlen des Zehnten zeigen die Mitglieder Gott ihre Dankbarkeit für alle Segnungen sowie ihre Entschlossenheit, sich lieber auf den Herrn zu verlassen als auf Materielles. Außerdem helfen sie mit, das Werk des Herrn auf Erden voranzubringen, indem sie anderen Kindern Gottes die Gelegenheit verschaffen, von ihm zu lernen und im Evangelium Fortschritt zu machen.

Der Zehnte ist bereits seit der Zeit des Alten Testaments bekannt. So steht etwa in Genesis 14:17-20, dass Abraham an Melchisedek den Zehnten gezahlt hat.

Durch den Propheten Maleachi hat der Herr verkündet:

„Bringt den ganzen Zehnten ins Vorratshaus, damit in meinem Haus Nahrung vorhanden ist! Ja, stellt mich auf die Probe damit, spricht der Herr der Heerscharen, ob ich euch dann nicht die Schleusen des Himmels öffne und Segen im Übermaß auf euch herabschütte.“ (Maleachi 3:10.)

Die Mitglieder der Kirche übergeben ihre Zehntengelder den örtlichen Führern. Diese leiten die Zehntengelder direkt an die Hauptverwaltung der Kirche weiter, wo ein Rat festlegt, wie diese heiligen Gelder konkret verwendet werden. Dieser Rat setzt sich aus der Ersten Präsidentschaft, dem Kollegium der Zwölf Apostel und der Präsidierenden Bischofschaft zusammen. Wie durch Offenbarung vorgeschrieben, trifft der Rat seine Entscheidungen so, wie er vom Herrn geführt wird (siehe Lehre und Bündnisse 120:1).

Die Zehntengelder werden immer für die Absichten des Herrn eingesetzt, beispielsweise um Tempel und Gemeindehäuser zu bauen und zu unterhalten, um die Missionsarbeit zu unterstützen, Bildung und Ausbildung der Mitglieder zu fördern und um das Werk des Herrn überall in der Welt fortzuführen.

Die Heiligen der Letzten Tage sind – ebenso wie Mitglieder anderer Glaubensgemeinschaften – der Ansicht, dass das Zahlen des Zehnten ihre Dankbarkeit Gott gegenüber zum Ausdruck bringt und geistige sowie zeitliche Segnungen mit sich bringt.

Verwandte Themen

Aus den heiligen Schriften

Schriftstellen

Studienhilfen

Botschaften von Führern der Kirche

Weitere Botschaften

Videos

„The Widow’s Mites“

Lernmaterial

Zeitschriften der Kirche

Jane McBride Choate, „First Things First“, Friend, November 2016

David Erland Isaksen, „Der Zehnte war wichtiger“, Liahona, Februar 2011

Oscar Alfredo Benavides, „Ein ehrlicher Zehnter, ein großer Segen“, Liahona, Februar 2011

Joshua J. Perkey, „In Tonga hat man zum Herrn gefunden“, Liahona, September 2010

Te Kuang Ko, „Gehorsam bringt Segnungen“, Liahona, August 2010

Hildo Rosillo Flores, „Hatte ich Gott betrogen?“, Liahona, Februar 2010

Patricia R. Jones, „So lernte er das Gesetz Gottes“, Liahona, April 2007

Charlotte Arnold, „Einkauf oder Zehnter?“, Liahona, Oktober 2006

Don L. Searle, „Was allein eine Familie vom Zehnten bezeugen kann“, Liahona, Dezember 2005

Ana Cristina Merino Rivas, „Kein Geld für den Zehnten?“, Liahona, Oktober 2005

„Was geschieht mit dem Zehnten?“, Liahona, September 2005

Sarah Westbrook, „Mein Zehnten-Autoreifen“, Liahona, Juni 2005

„Segen im Übermaß“, Liahona, Dezember 2003

Jennifer M. Severino, „Den Zehnten zahlen“, Liahona, Dezember 2002

C. Elmer Black Jr., „Unsere Kinder lehren, den Zehnten zu zahlen“, Liahona, Dezember 2001

„Ich habe eine Frage“, Liahona, Juni 2001

Leitfäden

Lehren der Präsidenten der Kirche

Geschichten

Lehrmaterial

Unterrichtskonzepte

Geschichten und Aktivitäten für Kinder

Siehe „Tithing“, Lesson Helps for Teaching Children (Auflistung von Geschichten, Ausmalbildern und anderem Material für Kinder)