2008
    Ich werde Gott dienen
    Heruntergeladene Inhalte
    Ganzes Buch (PDF)
    Fußnoten
    Farbschema

    Das Miteinander

    Ich werde Gott dienen

    „Darum, o ihr, die ihr euch in den Dienst Gottes begebt, seht zu, dass ihr ihm mit eurem ganzen Herzen, aller Macht, ganzem Sinn und aller Kraft dient, damit ihr am letzten Tag ohne Tadel vor Gott stehen mögt.“ (LuB 4:2.)

    Ammon, ein großartiger nephitischer Missionar, ging in das Land der Lamaniten, um „ihnen das Wort Gottes zu verkünden“ (Alma 17:12). Als Ammon das Land betrat, fesselten ihn die Lamaniten und brachten ihn vor den König. Der König fragte Ammon, ob er im Land wohnen wolle. Ammon bat den König, sein Diener sein zu dürfen.

    Ammon diente dem König mit ganzem Herzen, aller Macht, ganzem Sinn und aller Kraft. Er zeigte den Menschen, dass er sie lieb hatte. Er nutzte seine Macht, um die Schafe und die Knechte des Königs zu beschützen. Er nutzte seinen Verstand, um das Evangelium zu lernen und es dem König nahezubringen. Er nutzte seine Kraft, um im Evangelium fest und standhaft zu sein (siehe Alma 17 und 18).

    Der Text des PV-Liedes „Der Herr braucht tapfre Diener“ (Liederbuch für Kinder, Seite 85) erinnert uns daran, so zu sein wie Ammon.

    Der Herr braucht tapfre Diener

    in seinem Werk in der Letzten Zeit.

    Sie folgen den Lehren des Heilands

    und sind zu liebevollem Dienst bereit.

    Wir können lernen, anderen zu dienen, so wie Ammon es getan hat. Wir können denen, die um uns sind, Liebe erweisen, besonders der eigenen Familie und Freunden. Wir können unsere Kraft dazu verwenden, Gutes zu tun, etwa indem wir freundlich und hilfsbereit sind. Wir können unseren Verstand nutzen, um das Evangelium zu lernen, indem wir in den heiligen Schriften lesen und unseren Eltern und Lehrern zuhören. Wir können uns dafür entscheiden, fest und standhaft zu sein und immer das Rechte zu tun.

    So ein Diener bin ich.

    Dem Bund mit ihm will treu ich sein.

    Ich steh für Recht und Wahrheit ein.

    Auf mich kannst du zählen, Herr!

    Zur Beschäftigung

    Schneide die Ovale aus und klebe sie an der Rückseite zusammen. Schneide die vier Rechtecke aus, falte sie in der Mitte und klebe sie an der Rückseite zusammen; so entstehen Quadrate. Schneide das kreisförmige Oberteil für das Mobile aus und loche den Kreis an den markierten Stellen. Kleb ein Foto von dir oder male ein Porträt von dir in den ovalen Rahmen. Loche den ovalen Bilderrahmen und die vier Quadrate an den markierten Stellen. Vervollständige das Mobile mit Schnur oder Faden. Häng das Mobile dort auf, wo es dich daran erinnert, dass du dem Herrn und deinen Mitmenschen dienen willst.