2008
    IM GLAUBEN VORANGEHEN
    Heruntergeladene Inhalte
    Ganzes Buch (PDF)
    Fußnoten
    Farbschema

    IM GLAUBEN VORANGEHEN

    Die Welt blickt auf euch

    Seid dem Herrn und seiner Kirche treu. Betet regelmäßig im Stillen und lest die Schriften. Haltet eure Bündnisse und hört auf die Eingebungen des Geistes. Der Herr wird euch helfen, eure Prüfungen und Herausforderungen zu bestehen.

    Jetzt ist die Zeit, im Glauben voranzugehen. Jetzt ist die Zeit, die Gebote zu halten. Jetzt ist die Zeit, Glauben zu zeigen, indem ihr betet und gehorsam seid. Wenn ihr Glauben ausübt und euch treu an diese Grundsätze haltet, dann werdet ihr feststellen, dass ihr glücklich seid und öfter die Gelegenheit habt, anderen vom Evangelium und von eurem Glauben zu erzählen. Diese Grundsätze werden euch freimachen und nicht einengen.

    Wenn ihr im Glauben vorangeht, werdet ihr auch die verheißenen Segnungen erhalten, und der Herr wird seinen Geist über euch ausgießen. Wenn ihr von seinem Geist geführt werdet, dann werdet ihr wissen, was ihr tun sollt und was in jeder Situation erforderlich ist, und ihr werdet euer Taufbündnis halten und immer an den Herrn denken.

    In jedem Zeitalter wurde von jugendlichen Führern erwartet, Glauben zu zeigen und völlig gehorsam zu sein. Nephi, Joseph Smith, Ruth und viele andere haben voller Glauben dem Herrn und seinen Propheten gehorcht.

    Ihr seid Jugendliche von edler Herkunft, ihr gehört zu einer königlichen Generation, zu einer Generation, die eine Bestimmung hat. Euer Glaube kann sehr viel bewirken in einer Welt, die auf der Suche nach Güte und Licht ist. Die Welt blickt auf euch, denn sie braucht euer Beispiel und eure Führung. Also denkt daran: „So soll euer Licht vor den Menschen leuchten, damit sie eure guten Werke sehen und euren Vater im Himmel preisen.“ (Matthäus 5:16.)