Heilige Schriften
Lehre und Bündnisse 53
Heruntergeladene Inhalte
Ganzes Buch (PDF)
Fußnoten

Hide Footnotes

Farbschema

Abschnitt 53

Offenbarung, gegeben durch Joseph Smith, den Propheten, an Algernon Sidney Gilbert am 8. Juni 1831 zu Kirtland, Ohio. Auf Ersuchen Sidney Gilberts befragte der Prophet den Herrn wegen Bruder Gilberts Arbeit und Bestimmung in der Kirche.

1-3 Sidney Gilberts Berufung und Erwählung in der Kirche ist es, zum Ältesten ordiniert zu werden; 4-7 Er soll auch als Beauftragter des Bischofs dienen.

1 Siehe, ich sage dir, mein Diener Sidney Gilbert: Ich habe deine Gebete vernommen; und du hast mich angerufen, damit es dir vom Herrn, von deinem Gott, kundgetan werde, was deine Berufung und aErwählung in der Kirche sein soll, die ich, der Herr, in diesen letzten Tagen aufgerichtet habe.

2 Siehe, ich, der Herr, der ich für die Sünden der Welt agekreuzigt worden bin, gebe dir das Gebot, dass du von der Welt blassen sollst.

3 Nimm auf dich meine Ordinierung, nämlich jene eines Ältesten, um gemäß meinem Wort Glauben und Umkehr und aSündenvergebung zu predigen und den Empfang des Heiligen Geistes durch das bHändeauflegen;

4 und auch, ein aBeauftragter für diese Kirche zu sein, an dem Platz, der vom Bischof bestimmt werden wird, gemäß den Geboten, die später noch gegeben werden.

5 Und weiter, wahrlich, ich sage dir: Du sollst mit meinen Dienern Joseph Smith Jr. und Sidney Rigdon deine Reise antreten.

6 Siehe, dies sind die ersten Verordnungen, die du empfangen sollst; und die übrigen werden zu einer zukünftigen Zeit kundgetan werden, gemäß deiner Arbeit in meinem Weingarten.

7 Und weiter: Ich möchte, dass ihr dies lernt: Nur der wird errettet, der bis ans Ende aausharrt. So ist es. Amen.