2013
    Anregungen für den Familienabend
    Heruntergeladene Inhalte
    Ganzes Buch (PDF)
    Fußnoten
    Farbschema

    Anregungen für den Familienabend

    Viele Artikel und Beiträge in dieser Ausgabe können Sie für den Familienabend verwenden. Dazu zwei Beispiele:

    „Was soll denn an dem großen und geräumigen Gebäude so großartig sein?“, Seite 48: Lesen Sie den Artikel mit Ihrer Familie. Vielleicht möchten Sie Ihre Kinder fragen, ob es Ihnen schon einmal peinlich war, sich zu den Grundsätzen der Kirche zu bekennen. Sie könnten von einem eigenen Erlebnis erzählen und erklären, was Sie daraus gelernt haben. Besprechen Sie, ob es einen Unterschied gibt zwischen den Aussagen, man dürfe etwas nicht tun und man wolle etwas nicht tun. Sie können mit Ihren Kindern die folgende Schriftstellenkette lesen, um mehr darüber zu erfahren, welchen Platz die Entscheidungsfreiheit in Gottes Plan einnimmt: Mose 4:1-4; 2 Nephi 2:14-16,22-27; Josua 24:15; Mosia 2:41; Lehre und Bündnisse 82:10; 130:20,21. Zum Schluss könnten Sie das Lied „Wähle recht!“ (Gesangbuch, Nr. 158) oder ein anderes Lied singen, das uns anspornt, gute Entscheidungen zu treffen.

    „Richtiggestellt“, Seite 64, und „Ich habe das Rechte gewählt“, Seite 71: Sie könnten erzählen, wie Cara und Ekene es geschafft haben, für die Wahrheit einzutreten. Sie könnten außerdem besprechen, was es bedeutet, „als Zeugen Gottes aufzutreten“ (Mosia 18:9). Sammeln Sie spontan Ideen, auf welche Weise man Zeugnis geben kann, und nehmen Sie sich für diese Woche vor, eine der Ideen umzusetzen. Zum Abschluss könnten Sie mit Ihren Kindern Beispiele aus den heiligen Schriften lesen oder nacherzählen, wie jemand als Zeuge Gottes aufgetreten ist. Spielen Sie dann die Geschichte nach. Hier einige Beispiele: Daniel und seine Freunde weigern sich, etwas zu essen, was nicht gut für sie wäre (Daniel 1), Stephanus gibt Zeugnis von Jesus Christus (Apostelgeschichte 6 und 7), Nephi redet seinen Brüdern zu, doch die Platten zu holen (1 Nephi 3 und 4).

    In Ihrer Sprache

    Der Liahona und anderes Material der Kirche stehen unter languages.lds.org in vielen Sprachen zur Verfügung.

    Foto von Cody Bell