2013
    Ich will Gott mit ganzem Herzen, aller Macht, ganzem Sinn und aller Kraft dienen
    Heruntergeladene Inhalte
    Ganzes Buch (PDF)
    Fußnoten
    Farbschema

    Die PV bei dir zuhause

    Ich will Gott mit ganzem Herzen, aller Macht, ganzem Sinn und aller Kraft dienen

    Eines Tages sah Isabella in der Pause auf dem Schulhof ein Mädchen weinen. Jemand hatte etwas Gemeines zu dem Mädchen gesagt. Isabella tat das Mädchen leid. Sie ging zu ihm, um es zu trösten. „Möchtest du mit mir spielen?“, fragte sie das Mädchen.

    An diesem Tag hat Isabella Gott mit dem Herzen gedient. Sie ist dem Beispiel Jesu gefolgt und hat jemandem, der Hilfe gebraucht hat, etwas Gutes getan. Wir können unsere Liebe zum Vater im Himmel zeigen, indem wir unseren Mitmenschen mit Herz und Sinn und mit aller Macht und Kraft dienen. Wir können anderen also mit allem, was wir haben, dienen!

    Wie dient man seinen Mitmenschen mit dem Herzen? Wir dienen anderen mit dem Herzen, wenn wir liebevoll und freundlich sind. Wir achten auf das, was andere brauchen. Wenn wir bereitwillig helfen, dienen wir unseren Mitmenschen mit dem Herzen.

    Wie dient man seinen Mitmenschen mit dem Sinn? Wir dienen anderen mit dem Sinn, wenn wir uns überlegen, wie wir ihnen helfen können. Wenn wir darauf achten, was andere brauchen, und uns überlegen, was wir für sie tun können, dienen wir unseren Mitmenschen mit dem Sinn.

    Wie dient man seinen Mitmenschen mit Macht und Kraft? Mit Macht und Kraft dient man beispielsweise, indem man etwas für jemanden tut und sich anstrengt, um jemandem zu helfen. Beispielsweise kann man älteren Menschen oft etwas Gutes tun, indem man etwas für sie tut, was ihnen schwerfällt.

    Links: Illustration von Greg Newbold; rechts: Illustrationen von Val Chadwick Bagley