2013
    Wann soll ich damit beginnen, Fastopfer und andere Spenden zu zahlen?
    Heruntergeladene Inhalte
    Ganzes Buch (PDF)
    Fußnoten
    Farbschema

    Wann soll ich damit beginnen, Fastopfer und andere Spenden zu zahlen?

    coins

    Wenn du eine Einnahmequelle hast und gern Fastopfer zahlen willst, kannst du jederzeit damit beginnen. Natürlich gilt das Gebot des Herrn, den Zehnten zu zahlen, sobald du Geld verdienst. Darüber hinaus gehört zum Fasttag, dass man „ein großzügiges Fastopfer spendet, um den Bedürftigen zu helfen“ (Für eine starke Jugend, Broschüre, 2011, Seite 39). Natürlich kannst auch du selbst einen Beitrag zum Fastopfer leisten, wenn du mit deiner Familie einmal im Monat fastest, auch wenn deine Eltern diejenigen sind, die die Lebensmittel einkaufen. Denke daran, dass es nicht auf den Betrag ankommt, sondern vor allem darauf, dass du – auch in jungen Jahren – das Gebot des Herrn befolgst und selbstlos gibst, um anderen zu helfen. Dein Verzicht bringt dir und anderen Segen. Falls du dich dazu gedrängt fühlst und dazu imstande bist, könntest du, nachdem du dich mit deinen Eltern beraten hast, auch für einen weiteren Fonds der Kirche, der auf dem Spendenzettel aufgeführt ist, etwas spenden.