2018
    Fakten über Jesus Christus, Fakten über dich
    Zum Herunterladen
    Ganzes Buch (PDF)
    Fußnoten
    Farbschema

    Fakten über Jesus Christus, Fakten über dich

    Wenn man sich ein paar Fakten über den Erretter und sein Leben bewusst macht, verspürt man die Zusicherung und den Glauben, dass man ihm tatsächlich nachfolgen kann.

    Liahona Magazine, 2018/03 Mar

    Jesus Christus überragt uns alle in jeder Hinsicht bei weitem (siehe Jesaja 55:8,9; Abraham 3:19). Es war kein Zufall, dass er des Vaters „Geliebter und Erwählter von Anfang an“ war (Mose 4:2) und die Herrlichkeit erlangte, die er nun hat.

    Jedoch darf man sich nicht einreden, dass seine Erhabenheit ihn unerreichbar macht und daher seine Aufforderung, ihm nachzufolgen, wie ein Aufruf zum Unmöglichen wirkt. Neuzeitliche Offenbarung verdeutlicht, dass man das Ziel, dem Beispiel des Erretters nachzueifern, tatsächlich erreichen kann.

    Hier sind ein paar Fakten über Jesus Christus und ein paar Fakten über dich. Sie zeigen dir auf, dass du den gleichen, für jedermann vorgesehenen Weg wie er gehen und so die Fülle der Segnungen empfangen kannst, die der Vater im Himmel für dich bereithält.

    Jesus Christus …

    Du …

    „[war] im Anfang …, ehe die Welt war (LuB 93:7)

    „war[s]t auch am Anfang beim Vater“ (LuB 93:23)

    „[empfing] zuerst nicht von der Fülle …, sondern Gnade um Gnade“ (LuB 93:12). Das bedeutet: Als er zur Erde kam, besaß er noch keine vollständige Erkenntnis in Hinblick darauf, wer er war und worin seine Mission bestand, noch war er allmächtig. Er zeigte Gehorsam und erlangte so nach und nach Erkenntnis und Macht von Gott.

    hattest bei deiner Geburt noch keine vollständige Erkenntnis in Hinblick darauf, wer du bist und worin der Sinn deines Lebens besteht, aber hast diese Kenntnis nach und nach erlangt. Durch den Heiligen Geist gibt uns Gott Zeile um Zeile, Weisung um Weisung geistige Erkenntnis und Macht (siehe 2 Nephi 28:30).

    „ging von Gnade zu Gnade, bis er eine Fülle empfing“ (LuB 93:13)

    kannst durch Jesus Christus ebenfalls eine Fülle empfangen, sofern du Gottes Gebote hältst (siehe LuB 93:27)

    „wuchs heran und wurde kräftig“ (Lukas 2:40; in der King-James-Übersetzung heißt es, Jesus wurde geistig stark)

    wächst heran und wirst geistig stärker, wenn du die Grundsätze des Evangeliums lernst und anwendest

    „[nahm an] Weisheit … zu …“

    nimmst durch Bildung, gute Entscheidungen und Erfahrungen an Weisheit zu

    „wuchs heran …“

    wächst körperlich heran

    „fand Gefallen bei Gott …“

    kannst Gefallen bei Gott finden, wenn du die Gebote befolgst

    „und den Menschen“ (Lukas 2:52)

    kannst das Vertrauen deiner Eltern und anderer gewinnen, wenn du immer mehr Reife und Verantwortungsbewusstsein zeigst

    „[wurde] in allem wie wir in Versuchung geführt …“

    erlebst Versuchung

    „[hat] nicht gesündigt“ (Hebräer 4:15)

    hast gesündigt (wie alle Menschen), kannst jedoch dank des Sühnopfers Jesu Christi rein gemacht werden, sofern du umkehrst, dich taufen lässt, den Heiligen Geist empfängst und vom Abendmahl nimmst

    Weitere Fakten über Jesus Christus zeigen dir natürlich auch auf, wie du sein und ihm nachfolgen kannst (beispielsweise hat er sich taufen lassen; du bist ebenfalls getauft oder kannst dich taufen lassen). Wenn du mehr über Jesus Christus lernst und dann über deinen Lebensweg nachdenkst, erkennst du: „Er zeigte uns den rechten Weg durch Wort und eigne Tat.“ („Wie groß die Weisheit und die Lieb“, Gesangbuch, Nr. 122.)