2016
Den Propheten und Aposteln folgen
Heruntergeladene Inhalte
Ganzes Buch (PDF)
Fußnoten

Hide Footnotes

Farbschema

Den Propheten und Aposteln folgen

Liahona Magazine, 2016/04 Apr

Gott beruft Propheten und Apostel, damit sie uns das sagen, was Gott uns wissen lassen möchte. In den heiligen Schriften lesen wir von Propheten wie Noach, Nephi und Joseph Smith und von Aposteln wie Petrus und Paulus. Auch heute haben wir Propheten und Apostel!

Was ist ein „Prophet, Seher und Offenbarer“?

Ein Prophet spricht anstelle Gottes.

Ein Seher kann die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sehen.

Ein Offenbarer enthüllt (oder zeigt) uns den Willen Gottes.

  • Die Mitglieder der Ersten Präsidentschaft sind alle Propheten, Seher und Offenbarer, genau wie die Apostel.

  • Nur der Präsident der Kirche hat die Vollmacht von Gott, die gesamte Kirche zu leiten.

  • Wie viele lebende Propheten, Seher und Offenbarer haben wir insgesamt?

12 15 3 1

Antwort: 15

Warum ist es wichtig, dem Propheten zu folgen?

Ein Prophet ist wie jemand, der von einem Turm aus Ausschau hält (siehe auch Seite 38). Er kann sehen, wenn Gefahr droht, und sagt uns, wie wir uns in Sicherheit bringen können. Er hilft uns, Jesus Christus zu folgen.

Wozu hat unser Prophet uns aufgefordert?

Unser heutiger Prophet heißt Thomas S. Monson. Hier ein paar Beispiele, wozu er uns aufgefordert hat:

  • Folg dem Beispiel Jesu und hab deine Mitmenschen lieb.

  • Zahle deinen Zehnten und unterstütze den Missionarsfonds.

  • Halte dich von schlechten Filmen und Fernsehsendungen und von anderen Medien mit schlechtem Inhalt fern.

  • Hänge in jedem Zimmer ein Bild vom Tempel auf.

  • Lies die Ansprachen der Generalkonferenz.

  • Besuche alte Menschen und sei ein guter Nachbar.

Such dir einen Punkt aus der Liste aus. Was möchtest du diesen Monat machen?