2010
    Neues über den Tempelbau
    Fußnoten
    Theme

    Neues über den Tempelbau

    Neuer Tempel in Utah angekündigt

    Präsident Thomas S. Monson kündigte im Januar die Errichtung eines Tempels in Payson in Utah an. Mit dem Tempel wird der wachsenden Mitgliederzahl dort Rechnung getragen. Er soll den Provo-Tempel, einen der meistbesuchten Tempel der Kirche, entlasten. Der Payson-Tempel wird der fünfzehnte Tempel in Utah sein. Dadurch erhöht sich die Anzahl der Tempel, die bereits in Betrieb sind oder sich noch in der Planungs- oder Bauphase befinden, auf 152.

    Tempel in Arizona geweiht

    Vom 23. April bis zum 15. Mai 2010 wurden die Tage der offenen Tür für den Gila-Valley-Arizona-Tempel abgehalten. Am 22. Mai 2010 fand eine kulturelle Veranstaltung statt. Die Tempelweihung folgte am 23. Mai 2010 mit drei Weihungssessionen. Der Tempel war im April 2008 angekündigt worden. Es ist der fünfte Tempel im Bundesstaat Arizona.

    Weihung des Cebu-Tempels steht kurz bevor

    Der Cebu-Tempel in den Philippinen kann vom 21. Mai bis zum 5. Juni 2010 besichtigt werden. Eine kulturelle Festveranstaltung folgt dann am 12. Juni. Die Weihung wird am 13. Juni mit drei Sessionen abgehalten und überall in den Philippinen übertragen. Tags darauf öffnet der Tempel dann seine Türen. Der Tempel, der am 18. April 2006 angekündigt wurde, ist der zweite in den Philippinen und der 133. Tempel in Betrieb weltweit.