2016
    Alma lehrt, wie man betet
    Heruntergeladene Inhalte
    Ganzes Buch (PDF)
    Fußnoten
    Farbschema

    Geschichten aus dem Buch Mormon

    Alma lehrt, wie man betet

    Liahona Magazine, 2016/06 Jun
    Liahona Magazine, 2016/06 Jun

    Alma der Jüngere machte sich mit anderen Missionaren auf, den Zoramiten das Wort Gottes zu bringen. Die Zoramiten hatten einmal an den Vater im Himmel geglaubt, aber jetzt hielten sie seine Gebote nicht mehr. Sie glaubten nicht an Jesus.

    Und sie konnten sich nicht mehr daran erinnern, wie man richtig betet.

    Einmal in der Woche trafen sich die Zoramiten und wechselten sich beim Beten ab. Sie kletterten auf ein hohes Podest. Sie hielten die Arme in die Höhe. Dann dankten sie dem Vater im Himmel dafür, dass sie besser waren als andere Leute. Jeder sprach genau dasselbe Gebet.

    Die Zoramiten beteten nur auf ihrem Podest. Sie dachten sonst nicht an den himmlischen Vater und beteten weder zu Hause noch anderswo zu ihm.

    Alma erklärte ihnen, dass sie jederzeit beten konnten. Sie konnten zu Hause, auf ihren Feldern oder in der Wildnis beten. Er brachte ihnen bei, dass sie um alles beten konnten und dass der Vater im Himmel ihnen helfen würde.

    Wir können so beten, wie Alma es gelehrt hat. Wir können jederzeit und überall beten. Wir können sogar still im Herzen beten. Der Vater im Himmel hört uns immer!