Generalkonferenz
    Der Bericht des Buchprüfungskomitees der Kirche
    Fußnoten
    Theme

    Der Bericht des Buchprüfungskomitees der Kirche

    An die Erste Präsidentschaft der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage

    Liebe Brüder,

    Das Buchprüfungskomitee der Kirche besteht aus drei Mitgliedern, die von allen Beamten, Angestellten, Abteilungen und Unternehmungen der Kirche unabhängig sind. Wir unterstehen direkt der Ersten Präsidentschaft und haben Zugang zu allen Aufzeichnungen und Angestellten, soweit es nötig ist, um unsere Aufgaben erfüllen zu können.

    Die Kirche hat außerdem eine Buchprüfungsabteilung, die von allen anderen Unternehmungen und Abteilungen der Kirche unabhängig ist. Die Buchprüfungsabteilung der Kirche besteht unabhängig vom Buchprüfungskomitee der Kirche. Die Mitarbeiter der Buchprüfungsabteilung der Kirche sind amtlich zugelassene Wirtschaftsprüfer und ähnlich qualifizierte Buchprüfer. Diese Abteilung hat für die Buchprüfung der Unternehmungen der Kirche entsprechend den anerkannten professionellen Buchprüfungsstandards Verfahrensweisen etabliert. Dazu gehört die überwachung der Spendeneingänge und Ausgaben der örtlichen kirchlichen Einheiten.

    Das Buchprüfungskomitee der Kirche hat die Finanzrichtlinien und -verfahrensweisen, die die Kontrolle über die Spendeneingänge und Ausgaben der kirchlichen Fonds sichern und die die Besitzstände der Kirche sichern, überprüft. Wir haben außerdem die Budgetierung, die Buchhaltung und die Berichtsführung sowie die Buchprüfsysteme und Berichte der Kirche für das Jahr, das am 31. Dezember 1997 zu Ende ging, überprüft. Die Ausgaben aus den Fonds der Kirche für 1997 wurden vom Rat zu Verwendung der Zehntengelder, dem, wie laut Offenbarung vorgeschrieben, die Erste Präsidentschaft, das Kollegium der Zwölf Apostel und die Präsidierende Bischofschaft angehören, genehmigt. Die Verwaltung der genehmigten Budgets wird von der Budgetabteilung gesteuert, die dem Komitee zur Bewilligung von Geldern und dem Budgetkomitee untersteht.

    Die kircheneigenen Unternehmen werden von Fachleuten geleitet, die unabhängigen Aufsichtsräten unterstehen, denen keine Generalautoritäten angehören. Diese Firmen haben entsprechend den üblichen geschäftlichen Gepflogenheiten ihr eigenes Buchhaltungs- und Berichtssystem. Bei ihnen wird die Buchprüfung von der Buchprüfungsabteilung der Kirche und/oder von unabhängigen Wirtschaftsprüfungsfirmen vorgenommen. Die Brigham Young University und die übrigen Hochschulen werden von unabhängigen Wirtschaftsprüfungsfirmen überprüft.

    Gestützt auf die überprüfung der Finanz- und Verwaltungsrichtlinien und -bestimmungen sowie auf die überprüfung aller Buchprüfungsberichte, die 1997 erstellt worden sind, und die Reaktionen darauf, ist das Buchprüfungskomitee der Kirche der Meinung, daß die Gelder der Kirche, die in dem Jahr, das am 31. Dezember 1997 zu Ende ging, eingenommen und ausgegeben worden sind, in jeder wirtschaftlichen Hinsicht im Einklang mit den geltenden Richtlinien und Bestimmungen der Kirche verwaltet und verbucht worden sind.

    Hochachtungsvoll

    Das Buchprüfungskomitee der Kirche

    Frank M. McCord