Primarvereinigung
9. bis 15. November. Ether 1 bis 5: Zerreißt den Schleier des Unglaubens

„9. bis 15. November. Ether 1 bis 5: Zerreißt den Schleier des Unglaubens“, Komm und folge mir nach! – Für die Primarvereinigung: Buch Mormon 2020

„9. bis 15. November. Ether 1 bis 5“, Komm und folge mir nach! – Für die Primarvereinigung: 2020

The Jaredites Leaving Babel

Die Jarediten verlassen Babel, Gemälde von Albin Veselka

9. bis 15. November

Ether 1 bis 5

Zerreißt den Schleier des Unglaubens

Lassen Sie sich noch einmal durch den Kopf gehen, was Sie beim Lesen von Ether 1 bis 5 erkannt haben. Welche dieser Wahrheiten sollen Ihrer Ansicht nach auch die Kinder entdecken? Vielleicht finden Sie hilfreiche Anregungen in diesem Konzept.

Notieren Sie Ihre Eindrücke

Integrated Curriculum Illustration

Erfahrungsaustausch

Zeigen Sie ein Bild von Jareds Bruder (siehe das Konzept für diese Woche im Leitfaden Komm und folge mir nach! – Für den Einzelnen und die Familie). Lassen Sie die Kinder erzählen, was sie über ihn wissen.

Integrated Curriculum Illustration

Die Lehre darlegen: Kleinere Kinder

Ether 1:33-43; 2:16-25; 3:1-6

Der Vater im Himmel hört und erhört meine Gebete

Aus der Geschichte von Jareds Bruder erfahren wir, dass Gott uns auf vielerlei Weise helfen kann, wenn wir beten.

Vorschläge für Aktivitäten

  • Bitten Sie ein paar Gemeindemitglieder, die eine andere Sprache sprechen, für Ihre Klasse einige Sätze in dieser Sprache zu sagen (oder spielen Sie eine Aufnahme in einer anderen Sprache ab). Dann sollen die Kinder so tun, als ob sie alle eine andere Sprache sprechen. Weisen Sie sie darauf hin, wie schwierig es ist, einander zu verstehen, wenn wir nicht dieselbe Sprache sprechen. Verwenden Sie dies als Einleitung zu dem Bericht über den Turmbau zu Babel in Genesis 11:1-9 und Ether 1:33. Lesen Sie Ether 3:13,15. Erklären Sie, dass Jareds Bruder darum gebetet hat, er, seine Freunde und seine Familie mögen einander verstehen (siehe Ether 1:34-37). Lesen Sie die Reaktion des Herrn auf das Gebet aus Ether 1:35 vor und erläutern Sie sie. Sie können dazu „Kapitel 50: Die Jarediten verlassen Babel“ (Geschichten aus dem Buch Mormon, Seite 143f., oder das entsprechende Video auf ChurchOfJesusChrist.org) verwenden.

  • Die Kinder sollen so tun, als würden sie ein Schiff bauen, und zwar so, wie es in Ether 2:16,17 beschrieben wird. Erläutern Sie die Probleme, die die Jarediten mit ihren Schiffen hatten (siehe Ether 2:19), und fragen Sie die Kinder, was sie in dieser Situation machen würden. Lesen Sie Ether 2:18,19, um den Kindern zu zeigen, dass Jareds Bruder seine Probleme dem Herrn im Gebet vorgetragen hat. Bezeugen Sie, dass wir immer beten können, wenn wir Fragen oder Probleme haben.

  • Fassen Sie kurz Ether 2:19 bis 3:6 zusammen und erklären Sie, wie der Herr auf die Fragen antwortete, die Jareds Bruder wegen der Schiffe hatte. Verteilen Sie 16 Steine im Klassenraum. Fordern Sie die Kinder auf, sie zu suchen und zu zählen. Zeigen Sie das Bild im Konzept für diese Woche im Leitfaden Komm und folge mir nach! – Für den Einzelnen und die Familie. Lassen Sie die Kinder die Geschichte nacherzählen (siehe auch die Seite mit der Aktivität für diese Woche).

Ether 3:13,15

Ich wurde als Abbild Gottes erschaffen

Als Jareds Bruder den Herrn sah, erkannte er, dass „alle Menschen … am Anfang als [Gottes] eigenes Abbild erschaffen worden [sind]“ (Ether 3:15).

Vorschläge für Aktivitäten

  • Zeigen Sie ein Bild vom Erretter und lassen Sie die Kinder auf verschiedene Körperteile von ihm zeigen. Erklären Sie, dass Jareds Bruder Jesus Christus gesehen und dabei erfahren hat, dass die Menschen so aussehen wie Jesus. Zeigen Sie auf dem Bild auf einen Körperteil und lassen Sie die Kinder bei sich selbst auf denselben Körperteil zeigen. Erklären Sie, dass wir so geschaffen wurden, dass wir genau wie unser Vater im Himmel und Jesus Christus aussehen.

  • Singen Sie gemeinsam ein Lied über den Körper, etwa „Kopf, Schulter, Knie und Fuß“ (Liederbuch für Kinder, Seite 129). Fragen Sie die Kinder, warum sie für ihre verschiedenen Körperteile dankbar sind.

Childhood

Wir sind als Abbild Gottes erschaffen.

Integrated Curriculum Illustration

Die Lehre darlegen: Größere Kinder

Ether 1:33-43; 2; 3:1-17

Ich kann Offenbarung empfangen, wenn ich Hilfe brauche

Wie können die Kinder aus dem Beispiel von Jareds Bruder etwas über Offenbarung lernen? Von welchen Erfahrungen können Sie den Kindern erzählen? Wie hat der Herr Ihnen geholfen, Lösungen für Ihre Probleme und Antworten auf Ihre Fragen zu finden?

Vorschläge für Aktivitäten

  • Schreiben Sie vor Unterrichtsbeginn den Satz „Steh auf, dreh dich herum und setz dich“ in verschiedenen Sprachen auf mehrere Zettel (Sie könnten ein Online-Übersetzungsprogramm verwenden oder jemanden fragen, der eine andere Sprache beherrscht). Geben Sie jedem Kind einen Zettel und bitten Sie es, die Anweisungen darauf zu befolgen. Veranschaulichen Sie dadurch, was Jareds Bruder zu seinem Gebet veranlasst hat (siehe Ether 1:33-37). Lesen Sie gemeinsam diese Verse. Die Kinder sollen darauf achten, welche Gefühle der Herr gegenüber Jared, seinen Freunden und seiner Familie hatte. Was erfahren wir aus dieser Begebenheit über das Gebet?

  • Jedes Kind soll eine der folgenden Schriftstellen lesen und auf eine Frage oder ein Problem achten, das Jareds Bruder hatte: Ether 1:33-35; Ether 1:36,37; Ether 2:18-20. Was hat Jareds Bruder wegen dieses Problems oder dieser Frage unternommen? Wie hat der Herr ihm jeweils geholfen? Die Kinder sollen an ein Problem denken, bei dem sie Hilfe brauchen. Wie können sie dem Beispiel von Jareds Bruder nacheifern, um Lösungen für ihre Probleme zu finden? Erzählen Sie, wie Sie einmal um Hilfe gebetet haben und der Herr Ihnen geholfen hat.

Ether 3:4-17

Ich wurde als Abbild Gottes erschaffen

Den Kindern in Ihrer Klasse werden noch viele falsche Botschaften über Gott, sich selbst und ihren physischen Körper begegnen. Diese Verse bieten die Gelegenheit, ewige Wahrheiten zu diesen Themen zu vermitteln.

Vorschläge für Aktivitäten

  • Lesen Sie gemeinsam Ether 3:6-16 und lassen Sie die Kinder aufzählen, was Jareds Bruder durch sein Erlebnis über den Herrn erfahren hat. Warum ist es wichtig, das zu wissen? Wie wirkt es sich beispielsweise auf unsere Einstellung zu unserem Körper aus, wenn wir wissen, dass wir als Abbild Gottes erschaffen wurden?

  • Schreiben Sie physischer Körper und Geistkörper an die Tafel. Lassen Sie die Kinder einige Merkmale des physischen Körpers nennen (wie etwa Haut, Blut und so weiter). Schreiben Sie ihre Antworten an die Tafel. Lesen Sie gemeinsam Ether 3:4-17. Die Kinder sollen darauf achten, was sie hier über unseren Geistkörper erfahren. Bezeugen Sie, dass unser Geist als Abbild Jesu erschaffen wurde (siehe Ether 3:15).

Ether 5:2-4

Drei Zeugen geben Zeugnis für das Buch Mormon

Moroni prophezeite, dass die drei Zeugen bestätigen würden, dass das Buch Mormon wahr ist. Sie können diese Prophezeiung verwenden, um das Zeugnis der Kinder zu stärken und um sie zu motivieren, auf ihre eigene Weise Zeugen für das Buch Mormon zu sein.

Vorschläge für Aktivitäten

  • Schreiben Sie einige wichtige Wörter aus Ether 5:2-4 an die Tafel, wie Platten, Macht, wahr, Zeugen und Zeugnis. Lesen Sie diese Verse gemeinsam mit den Kindern. Sobald eines der Wörter an der Tafel vorgelesen wird, sollen sie innehalten. Sprechen Sie dann jeweils darüber, warum das Wort wichtig ist. Erzählen Sie den Kindern von den drei Zeugen. Sie können dafür „Das Zeugnis von drei Zeugen“ im Buch Mormon verwenden. Warum wollte Gott, dass drei Zeugen die goldenen Platten sahen?

  • Sagen Sie den Kindern, woher Sie wissen, dass das Buch Mormon wahr ist. Lassen Sie die Kinder erzählen, warum sie wissen, dass es wahr ist. Überlegen Sie gemeinsam mit den Kindern, wie sie Zeugen für das Buch Mormon sein können. Ermuntern Sie sie dazu, jemandem in der kommenden Woche Zeugnis zu geben.

Integrated Curriculum Illustration

Das Lernen zuhause fördern

Fordern Sie die Kinder auf, sich etwas zu überlegen, wofür sie den Vater im Himmel um Hilfe bitten können – genau wie Jareds Bruder. Ermuntern Sie sie dazu, Gott im Gebet um Hilfe zu bitten.

Besser lehren

Nutzen Sie auch Aktivitäten, um etwas zu lehren. Während die Kinder malen oder die Seite mit der Aktivität bearbeiten, können Sie die Zeit nutzen, um die Wahrheiten, die mit der jeweiligen Aktivität vermittelt werden, hervorzuheben.

Integrated Curriculum Primary 2020