Primarvereinigung
13. bis 19. Januar. 1 Nephi 8 bis 10: Kommt und esst von der Frucht

„13. bis 19. Januar. 1 Nephi 8 bis 10: Kommt und esst von der Frucht“, Komm und folge mir nach! – Für die Primarvereinigung: Buch Mormon 2020

„13. bis 19. Januar. 1 Nephi 8 bis 10“, Komm und folge mir nach! – Für die Primarvereinigung: 2020

Lehi's Dream

Lehis Traum, Gemälde von Steven Lloyd Neal

13. bis 19. Januar

1 Nephi 8 bis 10

Kommt und esst von der Frucht

Stellen Sie sich selbst in Lehis Vision vor, und versuchen Sie, sich auch die Kinder in Ihrer Klasse darin vorzustellen. Wie lässt sich die Vision auf die Kinder beziehen?

Notieren Sie Ihre Eindrücke

Integrated Curriculum Illustration

Erfahrungsaustausch

Bitten Sie einige Kinder im Voraus, sich zu überlegen, welches Erlebnis oder welche Schriftstelle ihnen geholfen hat, Gottes Liebe zu spüren, und dann im Unterricht davon zu erzählen.

Integrated Curriculum Illustration

Die Lehre darlegen: Kleinere Kinder

1 Nephi 8:2,5-34

Das Wort Gottes führt mich zu Gott und hilft mir, seine Liebe zu spüren

In Lehis Vision werden wir eingeladen, von der Liebe Gottes zu kosten, die durch den Baum und dessen Frucht dargestellt wird. Wie können Sie den Kindern helfen, diese Einladung anzunehmen?

Vorschläge für Aktivitäten

  • Bitten Sie die Kinder, gemeinsam mit Ihnen die Geschichte von Lehis Vision aus 1 Nephi 8:10-34 nachzuerzählen. Damit sie sich die Geschichte besser vorstellen können, könnten Sie ein Bild von Lehis Vision zeigen (siehe das Konzept für diese Woche im Leitfaden Komm und folge mir nach! – Für den Einzelnen und die Familie) oder die Bilder aus „Kapitel 6: Lehis Traum“ (Geschichten aus dem Buch Mormon, Seite 18ff., oder das entsprechende Video auf ChurchofJesusChrist.org). Vergewissern Sie sich, dass die Kinder wissen, dass die eiserne Stange das Wort Gottes darstellt, das wir in den heiligen Schriften lesen und von den lebenden Propheten hören. Erklären Sie ihnen, dass der Baum die Liebe Gottes darstellt.

  • Bringen Sie ein Seil mit, das die eiserne Stange in Lehis Vision darstellen soll. Die Kinder sollen sich daran festhalten, während Sie sie durch den Klassenraum zu einem Bild von einem Baum führen. Machen Sie ihnen deutlich, dass das Wort Gottes uns Gott näher bringt, so wie uns das Seil, das die eiserne Stange darstellt, zum Baum geführt hat. Um zu verdeutlichen, dass der Baum die Liebe Gottes darstellt, können Sie einige Bilder aufhängen, die etwas zeigen, was Gott uns als Zeichen seiner Liebe gegeben hat, wie den Erretter, unsere Familie und die wunderschöne Erde.

  • Bringen Sie eine Frucht mit, an die Sie ein Papierherz angebracht haben. Lassen Sie die Kinder ein Stück von der Frucht kosten und fragen Sie sie nach ihrer Lieblingsfrucht. Erklären Sie, dass die Frucht in Lehis Vision die süßeste war, die er je gekostet hatte. Sie erfüllte seine Seele mit Freude. So wie wir es genießen, eine süße Frucht zu essen, werden wir es genießen und glücklich sein, wenn wir Jesus nachfolgen und wieder bei unserem Vater im Himmel leben.

  • Lesen Sie 1 Nephi 8:12 vor. Bitten Sie die Kinder, gut zuzuhören und darauf zu achten, was Lehi tun wollte, nachdem er von der Frucht gegessen hatte. Lassen Sie die Kinder abwechselnd Lehi spielen, der andere einlädt, zu kommen und von der Frucht zu essen. Wie können wir andere einladen, zu kommen und die Segnungen des Evangeliums mit uns zu genießen?

1 Nephi 10:17,19

Gott offenbart mir durch die Macht des Heiligen Geistes Wahrheit

Als Nephi von der Vision seines Vaters hörte, hatte er einen Wunsch, den wir alle haben sollten: den Wunsch, für sich selbst die Wahrheit zu erkennen.

Vorschläge für Aktivitäten

  • Lesen Sie 1 Nephi 10:19 vor. Die Kinder sollen die Hand heben, wenn sie die Wörter „Heiliger Geist“ und „entfaltet“ hören. Erklären Sie den Kindern die Bedeutung dieser Schriftstelle. Es geht darum, dass der Heilige Geist uns hilft, Antworten auf unsere Fragen zu erhalten. Damit die Kinder besser verstehen, was es bedeutet, die Wahrheit zu „entfalten“, bringen Sie eine zusammengefaltete Decke mit, in die Sie ein Bild des Erretters gelegt haben. Lassen Sie die Kinder die Decke auffalten.

  • Singen Sie gemeinsam ein Lied, das davon handelt, wie man nach Wahrheit sucht, etwa „Lies, denk nach und bet!“ (Liederbuch für Kinder, Seite 66). Zeigen Sie Bilder, die den Text des Liedes veranschaulichen, damit die Kinder sich besser merken können, wie uns der Heilige Geist etwas mitteilt.

  • Vielleicht wollen Sie von einer Erfahrung erzählen, wie Sie durch den Heiligen Geist erkannt haben, dass etwas wahr ist. Beschreiben Sie den Kindern, wie der Heilige Geist zu Ihnen gesprochen hat.

Integrated Curriculum Illustration

Die Lehre darlegen: Größere Kinder

1 Nephi 8:2,5-34

Das Wort Gottes führt mich zu Gott und hilft mir, seine Liebe zu spüren

Ermuntern Sie die Kinder in Ihrer Klasse, wenn Sie sich nun gemeinsam mit Lehis Vision befassen, im Wort Gottes zu forschen und andere an der Liebe Gottes teilhaben zu lassen.

Vorschläge für Aktivitäten

  • Bitten Sie die Kinder, ausgewählte Verse aus 1 Nephi 8 vorzulesen. Lassen Sie sie nach Einzelheiten aus diesen Versen in einem Bild von Lehis Vision suchen (beispielsweise das Bild aus dem Konzept für diese Woche im Leitfaden Komm und folge mir nach! – Für den Einzelnen und die Familie). Oder lassen Sie sie Bilder von dem, was sie lesen, an die Tafel malen. Helfen Sie den Kindern, herauszufinden, was die Symbole im Traum bedeuten (siehe 1 Nephi 11:21,22; 12:16-18; 15:23-33,36).

  • Bringen Sie, wenn möglich, ein Stück Eisen oder anderes Metall in den Unterricht mit. Die Kinder sollen die Eigenschaften beschreiben und wofür man es verwenden kann. Inwiefern ist das Wort Gottes wie eine eiserne Stange? Wo finden wir das Wort Gottes? Warum ist die eiserne Stange in Lehis Vision so wichtig?

    The Tree of Life

    Lehi isst die Frucht vom Baum des Lebens. Der Baum des Lebens, Gemälde von Marcus Alan Vincent

  • Lassen Sie die Kinder auf ein Blatt Papier ein Erlebnis mit dem Wort Gottes aufschreiben: wie sie durch das Wort Gottes wussten, was sie tun sollten, oder wie sie sich durch das Wort Gottes dem Vater im Himmel nahe gefühlt haben. Wenn sie dann erzählt haben, was sie aufgeschrieben haben, lassen Sie sie das Blatt zu einer „Stange“ aufrollen. Sie können die „Stangen“ der Kinder auch zusammenkleben und so die eiserne Stange aus Lehis Traum darstellen.

  • Bitten Sie einige Kinder, 1 Nephi 8:10-12 zu lesen und zu beschreiben, was Lehi gesehen hat. Bitten Sie die übrigen Kinder, 1 Nephi 11:20-23 zu lesen und zu beschreiben, was Nephi gesehen hat. Weshalb zeigt der Geist wohl Nephi das Jesuskind? Was will er damit über die Liebe Gottes sagen? Lesen Sie gemeinsam Johannes 3:16, um eine Antwort auf die Frage zu finden, oder singen Sie ein Lied über den Erretter, wie etwa „Er sandte seinen Sohn“ (Liederbuch für Kinder, Seite 20). Erzählen Sie den Kindern, wie Sie schon die Liebe des Vaters im Himmel und seines Sohnes Jesus Christus in Ihrem Leben gespürt haben.

  • Schreiben Sie an die Tafel: Was lernen wir vom Beispiel Lehis? Die Kinder sollen an Lehis Vision denken und so viele Antworten wie möglich aufschreiben. Bitten Sie sie, der Klasse ihre Antworten mitzuteilen. Fordern Sie die Kinder dann auf, an jemanden zu denken, dem sie die Freude des Evangeliums weitergeben können.

1 Nephi 10:17-19; 11:1

Gott offenbart mir durch die Macht des Heiligen Geistes Wahrheit

Wenn wir den Vater im Himmel voll Glauben bitten, wird uns die Wahrheit „durch die Macht des Heiligen Geistes entfaltet werden“ (1 Nephi 10:19). Wie können Sie den Kindern helfen, diese Wahrheit zu begreifen?

Vorschläge für Aktivitäten

  • Lassen Sie die Kinder besprechen, wie sie Antworten auf eine Frage finden können. Fordern Sie die Kinder auf, 1 Nephi 10:17-19 und 11:1 zu lesen. Was würde Nephi antworten, wenn ihn jemand fragen würde, wie man eine Antwort auf eine Frage zum Evangelium findet? Wie spricht Gott durch den Heiligen Geist zu uns? (Siehe LuB 8:2.)

  • Bitten Sie die Kinder, von einem Erlebnis zu erzählen, als der Heilige Geist ihnen geholfen hat, zu wissen, dass etwas wahr ist. Die Kinder sollen sich vorstellen, sie hätten einen Freund, der denkt, er könne keine Antworten vom Heiligen Geist erhalten. Was aus den Versen 1 Nephi 10:17-19 und 11:1 können sie verwenden, um dem Freund zu helfen?

Integrated Curriculum Illustration

Das Lernen zuhause fördern

Ermuntern Sie die Kinder, ihrer Familie die Seite mit der Aktivität zu zeigen und davon zu erzählen, was sie über Lehis Vision vom Baum des Lebens gelernt haben.

Besser lehren

Kinder lernen auf vielerlei Weise. Sie haben Spaß daran, anhand unterschiedlicher Erfahrungen zu lernen. Bieten Sie Aktivitäten an, bei denen die Kinder sich bewegen, alle Sinne benutzen und Neues ausprobieren können. (Siehe Auf die Weise des Erretters lehren, Seite 25f.)

Integrated Curriculum Primary 2020