Primarvereinigung
30. Dezember bis 5. Januar. Einleitende Seiten des Buches Mormon: „Ein weiterer Zeuge für Jesus Christus“

„30. Dezember bis 5. Januar. Einleitende Seiten des Buches Mormon: ‚Ein weiterer Zeuge für Jesus Christus‘“, Komm und folge mir nach! – Für die Primarvereinigung: Buch Mormon 2020

„30. Dezember bis 5. Januar. Einleitende Seiten des Buches Mormon“, Komm und folge mir nach! – Für die Primarvereinigung: 2020

Gold Plates

30. Dezember bis 5. Januar

Einleitende Seiten des Buches Mormon

„Ein weiterer Zeuge für Jesus Christus“

Lesen Sie zu Beginn Ihrer Unterrichtsvorbereitung die Titelseite und die Einleitung, die Zeugnisse von drei Zeugen und von acht Zeugen, das Zeugnis des Propheten Joseph Smith sowie „Eine kurze Erläuterung zum Buch Mormon“. Denken Sie darüber nach, wie Sie die Kinder dazu inspirieren können, aus dem Buch Mormon zu lernen.

Notieren Sie Ihre Eindrücke

Integrated Curriculum Illustration

Erfahrungsaustausch

Lassen Sie die Kinder Geschichten aus dem Buch Mormon erzählen, die sie kennen. Sie können dabei die Bilder 67–86 aus dem Bildband zum Evangelium verwenden oder auch andere Bilder, die Sie zur Verfügung haben.

Integrated Curriculum Illustration

Die Lehre darlegen: Kleinere Kinder

Titelseite des Buches Mormon

Das Buch Mormon kann mir helfen, an Jesus Christus zu glauben

Machen Sie den Kindern deutlich, dass der Zweck des Buches Mormon darin besteht, Zeugnis für Jesus Christus abzulegen.

Vorschläge für Aktivitäten

  • Halten Sie ein Exemplar des Buches Mormon hoch. Zeigen Sie auf den Untertitel Ein weiterer Zeuge für Jesus Christus. Lassen Sie ein Kind nach dem anderen sagen: „Ein weiterer Zeuge für Jesus Christus“. Erzählen Sie den Kindern kurz, wie das Buch Mormon Ihren Glauben an Jesus Christus gestärkt hat.

  • Erzählen Sie eine Geschichte aus dem Buch Mormon, die von Jesus Christus handelt, etwa von Samuel dem Lamaniten, der von Christus prophezeit (siehe Helaman 14 bis 16), vom Erretter, der die Kinder segnet (siehe 3 Nephi 17), oder vom Bruder Jareds, der Jesus Christus sieht (siehe Ether 2 und 3). Kapitel aus dem Buch Geschichten aus dem Buch Mormon (und die dazugehörigen Videos auf ChurchofJesusChrist.org) können hilfreich sein. Verdeutlichen Sie den Kindern, was wir aus diesen Geschichten über Jesus lernen. Sagen Sie ihnen, dass sie dieses Jahr aus dem Buch Mormon viel über Jesus Christus lernen werden.

  • Singen Sie gemeinsam ein Lied über das Buch Mormon, etwa „Geschichten aus dem Buch Mormon“ (Liederbuch für Kinder, Seite 62). Singen Sie das Lied mehrmals. Lassen Sie die Kinder dabei abwechselnd ein Bild des Erretters hochhalten.

Einleitung zum Buch Mormon

Das Buch Mormon ist der Schlussstein unserer Religion

Präsident Thomas S. Monson hat erklärt: „Wenn [das Buch Mormon] wahr ist – und ich bezeuge feierlich, dass es wahr ist –, dann war Joseph Smith ein Prophet …, ist die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage die Kirche des Herrn hier auf der Erde, und das heilige Priestertum Gottes wurde zum Wohle und Segen seiner Kinder wiederhergestellt.“ („Die Macht des Buches Mormon“, Liahona, Mai 2017, Seite 86f.)

Vorschläge für Aktivitäten

  • Lesen Sie den Kindern folgende Aussage von Joseph Smith aus der Einleitung zum Buch Mormon vor: „Das Buch Mormon [ist] der Schlussstein unserer Religion.“ Erklären Sie, dass das Buch Mormon unser Zeugnis von weiteren Grundsätzen, wie etwa von Joseph Smith oder vom Evangelium, stützt und stärkt, so wie ein Schlussstein die anderen Steine in einem Bogen zusammenhält.

  • Bitten Sie den Vater oder die Mutter eines Kindes, im Unterricht zu erzählen, wie sie ein Zeugnis vom Buch Mormon erhalten haben. Lesen Sie mit den Kindern die Aufforderung am Ende der Einleitung zum Buch Mormon. Lassen Sie sie dann Verschiedenes vorspielen, was sie tun können, um selbst ein Zeugnis zu erlangen.

„Das Zeugnis des Propheten Joseph Smith“

Das Buch Mormon wurde uns durch die Macht Gottes gegeben

Das Zeugnis von Joseph Smith kann den Kindern den göttlichen Zweck des Buches Mormon begreiflich machen.

Vorschläge für Aktivitäten

  • Schildern Sie den Kindern kurz, wie das Buch Mormon hervorgekommen ist, so wie im „Zeugnis des Propheten Joseph Smith“ beschrieben. Sie können auch „Kapitel 1: Wie wir das Buch Mormon erhalten haben“ (Geschichten aus dem Buch Mormon, Seite 2ff.) verwenden oder das entsprechende Video auf ChurchofJesusChrist.org zeigen. Helfen Sie den Kindern, die Geschichte nachzuspielen, während Sie sie noch ein paarmal erzählen.

  • Zeigen Sie den Kindern ein Bild von den Schriftzeichen auf den goldenen Platten. Erklären Sie, dass Gott Joseph Smith geholfen hat, diese Schriftzeichen in eine Sprache zu übersetzen, die wir lesen und verstehen können.

    Gold Plates

    Joseph Smith übersetzte die Schriftzeichen auf den goldenen Platten.

Integrated Curriculum Illustration

Die Lehre darlegen: Größere Kinder

Titelseite des Buches Mormon

Das Buch Mormon hilft mir, an Jesus Christus zu glauben

Denken Sie daran, dass Sie die Kinder aus dem Buch Mormon unterweisen, um ihren Glauben an den Erretter zu stärken.

Vorschläge für Aktivitäten

  • Teilen Sie die Klasse in Zweiergruppen ein. Jede Zweiergruppe soll den zweiten Absatz der Titelseite des Buches Mormon lesen und darauf achten, was das Buch Mormon bewirken soll. Lassen Sie dann jede Zweiergruppe den anderen Kindern davon berichten.

  • Helfen Sie den Kindern, diese Textstelle zu finden: „Auch sollen die Juden und die Andern davon überzeugt werden, dass Jesus der Christus ist“. Wie kann uns das Buch Mormon davon überzeugen, dass Jesus der Christus ist? Bitten Sie die Kinder, eine Geschichte aus dem Buch Mormon zu erzählen, die ihren Glauben an Christus gestärkt hat. Oder Sie erzählen selbst eine Geschichte.

Einleitung zum Buch Mormon

Das Buch Mormon ist der Schlussstein unserer Religion

Erlangen die Kinder ein Zeugnis vom Buch Mormon, führt dies auch zu der Erkenntnis, dass die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage die wahre Kirche Gottes ist.

Vorschläge für Aktivitäten

  • Die Kinder sollen sich vorstellen, Sie hätten noch nie etwas vom Buch Mormon gehört. Sie sollen zu zweit überlegen, wie sie Ihnen erklären können, was es ist und woher es kommt. Dabei können sie Informationen aus der Einleitung verwenden. Lassen Sie sich dann von jeder Zweiergruppe erklären, was es mit dem Buch Mormon auf sich hat. Das Bild Die Bibel und das Buch Mormon geben Zeugnis von Christus (ChurchofJesusChrist.org) könnte dabei hilfreich sein.

  • Bitten Sie ein Kind, die Aussage von Joseph Smith im sechsten Absatz der Einleitung vorzulesen. Nutzen Sie die Seite mit der Aktivität, um zu erklären, wie ein Schlussstein einen Bogen stützt. Was können wir laut dem letzten Absatz in der Einleitung sonst noch wissen, wenn wir ein Zeugnis von der Wahrheit des Buches Mormon erlangt haben?

„Das Zeugnis von drei Zeugen“; „Das Zeugnis von acht Zeugen“

Ich kann ein Zeuge für das Buch Mormon sein

Wie können Sie den Kindern helfen, selbst ein Zeugnis vom Buch Mormon zu erlangen und andere daran teilhaben zu lassen?

Vorschläge für Aktivitäten

  • Bitten Sie die Kinder, etwas zu beschreiben, was sie gesehen haben und niemand anders aus der Klasse gesehen hat. Erklären Sie, dass das Buch Mormon neben dem Zeugnis von Joseph Smith das Zeugnis von 11 weiteren Zeugen enthält. Diese Männer haben die goldenen Platten, von denen das Buch Mormon übersetzt wurde, gesehen. Lesen Sie die Zeugnisse gemeinsam. Weshalb wollten die Zeugen, dass andere Menschen von ihrem Zeugnis wissen?

  • Fragen Sie, ob eines der Kinder erzählen möchte, woher es weiß, dass das Buch Mormon wahr ist. Lesen Sie gemeinsam Moroni 10:3-5 und ermuntern Sie alle Kinder in Ihrer Klasse, in diesem Jahr das Buch Mormon zu lesen und ein Zeugnis davon zu erlangen, dass es wahr ist, oder ihr Zeugnis davon zu stärken. Erzählen Sie den Kindern, wie Sie ein Zeugnis vom Buch Mormon erlangt haben.

Integrated Curriculum Illustration

Das Lernen zuhause fördern

Sorgen Sie wenn möglich dafür, dass jedes Kind ein Buch Mormon hat. Fordern Sie die Kinder auf, das Buch alleine und mit ihrer Familie zu lesen.

Besser lehren

Bemühen Sie sich um eigene Inspiration. Die Unterrichtskonzepte stellen keine Anweisungen dar, die Sie befolgen müssen. Lassen Sie sich dadurch eher inspirieren und überlegen Sie, was die Kinder in Ihrer Klasse wirklich brauchen.

Integrated Curriculum Primary 2020