Buch Mormon 2020
20. bis 26. Juli. Alma 36 bis 38: Blicke auf Gott und lebe

„20. bis 26. Juli. Alma 36 bis 38: Blicke auf Gott und lebe“, Komm und folge mir nach! – Für die Primarvereinigung: Buch Mormon 2020

„20. bis 26. Juli. Alma 36 bis 38“, Komm und folge mir nach! – Für die Primarvereinigung: 2020

Feasting on the words of Christ

Illustration von Joshua Dennis

20. bis 26. Juli

Alma 36 bis 38

Blicke auf Gott und lebe

Während Sie sich gebeterfüllt mit Alma 36 bis 38 befassen, erhalten Sie vielleicht auch Eindrücke zu den Kindern in Ihrer Klasse. Notieren Sie sich diese Eindrücke. Sie können Ihnen auch Anregungen für Lernaktivitäten geben.

Notieren Sie Ihre Eindrücke

Integrated Curriculum Illustration

Erfahrungsaustausch

Lassen Sie alle Kinder etwas erzählen, was sie von ihren Eltern gelernt haben. Fragen Sie sie, ob sie wissen, was Alma seine Söhne gelehrt hat.

Integrated Curriculum Illustration

Die Lehre darlegen: Kleinere Kinder

Alma 36:6,20,24

Umkehr bringt mir Freude

Wenn Sie mit Kindern schon in jungen Jahren über die Freude sprechen, die Umkehr mit sich bringt, kann ihnen das später, wenn sie älter sind, ein Ansporn sein, umzukehren.

Vorschläge für Aktivitäten

  • Lesen Sie den Kindern Alma 36:20 vor und bitten Sie sie, darauf zu achten, wie Alma sich gefühlt hat. Lassen Sie sie einiges aufzählen, was ihnen Freude bereitet. Zeigen Sie ein Bild des Erretters und erklären Sie, dass Alma Freude verspürte, weil Jesus Christus ihm seine Sünden vergeben hatte.

  • Geben Sie jedem Kind ein Blatt Papier mit einem glücklichen Gesicht auf der einen und einem traurigen Gesicht auf der anderen Seite. Bitten Sie sie, gut zuzuhören, wenn Sie ihnen Alma 36:6 vorlesen, und zu überlegen, welches Gesicht sie hochhalten sollen. Erklären Sie, dass Alma umkehrte und Freude verspürte, weil Jesus Christus ihm vergab, dass er schlechte Entscheidungen getroffen hatte. Bitten Sie die Kinder zuzuhören, während Sie ihnen Alma 36:24 vorlesen. In diesem Vers geht es um die guten Entscheidungen, die Alma später traf. Die Kinder sollen wieder das richtige Gesicht hochhalten.

  • Singen Sie gemeinsam ein Lied über Jesus Christus, etwa „Er sandte seinen Sohn“ (Liederbuch für Kinder, Seite 20). Bezeugen Sie, dass Jesus Christus zur Erde kam, um uns von Sünde zu erretten und uns Freude zu bringen.

Alma 37:6,7

„Durch Kleines und Einfaches wird Großes zustande gebracht“

Wie können Sie den Kindern veranschaulichen, dass der Herr Kleines und Einfaches nutzt, um sein Werk zu vollbringen?

Vorschläge für Aktivitäten

  • Lesen Sie Alma 37:6,7 vor. Die Kinder sollen sich jedes Mal, wenn Sie „Kleines“ oder „kleine“ vorlesen, zusammenkauern. Zeigen Sie ein paar kleine Gegenstände, die Großes bewirken oder bewegen können, wie etwa eine Batterie oder einen Autoschlüssel. Was geschieht mithilfe dieser kleinen Gegenstände? Welche großen Gegenstände lassen sich damit in Bewegung setzen? Überlegen Sie gemeinsam mit den Kindern, welche kleinen und einfachen Dinge Gott von uns erwartet. Was kann dank dieser kleinen und einfachen Gebote Großes geschehen?

  • Zeigen Sie ein, zwei Bilder von kleinen Dingen, die zu etwas Großem werden können, wie etwa ein Grashalm und eine Wiese oder ein Regentropfen und ein See. Bezeugen Sie, dass selbst kleine und einfache Taten für uns und für andere Großes bewirken können. Lassen Sie die Kinder von kleinen guten Taten erzählen, die sie täglich tun, oder erzählen Sie eigene Beispiele. Die Kinder sollen sich etwas Einfaches und Gutes überlegen, was sie diese Woche tun können, und ein Bild von sich selbst malen, wie sie das gerade tun. Ermuntern Sie sie, ihr Bild mit nach Hause zu nehmen und es ihrer Familie zu zeigen.

Alma 37:38-47

Die Schriften können uns jeden Tag eine Hilfe sein

Auch wenn kleinere Kinder meist noch nicht lesen können, können Sie dazu beitragen, dass sie ein Zeugnis von der Kraft der heiligen Schriften, uns im täglichen Leben Führung zu geben, erlangen.

Vorschläge für Aktivitäten

  • Zeigen Sie ein Bild vom Liahona (siehe beispielsweise Bildband zum Evangelium, Nr. 68). Sie können die Kinder aber auch einen malen lassen, während sie erzählen, was sie alles darüber wissen (siehe 1 Nephi 16:10,28,29). Halten Sie die Schriften hoch und fragen Sie die Kinder, inwiefern diese dem Liahona gleichen. Verwenden Sie Alma 37:38-47 sowie die Seite mit der Aktivität für diese Woche als Ergänzung für dieses Unterrichtsgespräch.

  • Singen Sie gemeinsam ein Lied über das Schriftstudium, wie etwa „Lies, denk nach und bet!“ oder „Wenn ich lese in den Schriften“ (Liederbuch für Kinder, Seite 66; Gesangbuch, Nr. 182). Welche Segnungen des Schriftstudiums werden in dem Lied erwähnt?

    Scriptures

    Aus den Schriften erfahren wir, wie wir Gott nachfolgen können.

Integrated Curriculum Illustration

Die Lehre darlegen: Größere Kinder

Alma 36

Ich bin „aus Gott geboren“, wenn ich Jesus nacheifere und von meinen Sünden umkehre

„Durch die Bekehrung verändert sich unser Verhalten[.] Es ist eine so tiefgreifende Veränderung, dass der Herr und seine Propheten sie als Neugeburt … bezeichnen.“ („Bekehrung“, Evangeliumsthemen, topics.churchofjesuschrist.org.)

Vorschläge für Aktivitäten

  • Gehen Sie mit den Kindern die Bekehrungsgeschichte von Alma dem Jüngeren in Alma 36:6-21 durch. Schreiben Sie auf Papierstreifen Wörter oder Formulierungen aus diesen Versen, mit denen beschrieben wird, wie sich Alma gefühlt hat, und bringen Sie diese an der Tafel an. Lassen Sie die Kinder die Papierstreifen zwei Gruppen zuordnen: wie Alma sich fühlte, ehe er sich daran erinnerte, was sein Vater über den Erretter gesagt hatte, und wie er sich fühlte, als er sich erinnerte. Lesen Sie gemeinsam Alma 36:17-20 und bezeugen Sie den Kindern, dass Jesus Christus uns vergibt, wenn wir umkehren.

  • Schreiben Sie aus Gott geboren sowie diese Schriftstellenangaben an die Tafel: 1 Johannes 4:7; Mosia 5:7; 27:25,26; Alma 5:14; 22:15. Helfen Sie den Kindern, die Verse zu lesen und auf Formulierungen zu achten, mit denen beschrieben wird, was es bedeutet, aus Gott geboren zu sein. Wie verhält sich jemand, wenn er aus Gott geboren ist? Wie können wir zeigen, dass wir aus Gott geboren sind?

Alma 37:6-9,38-47

„Durch Kleines und Einfaches wird Großes zustande gebracht“

Machen Sie den Kindern in Ihrer Klasse begreiflich, dass sie große Segnungen erhalten können, wenn sie täglich auch nur für kurze Zeit in den Schriften lesen.

Vorschläge für Aktivitäten

  • Zeichnen oder zeigen Sie einen Eimer. Wie viele Wassertropfen braucht man wohl, um den Eimer zu füllen? Erklären Sie den Kindern, dass viele kleine Tropfen benötigt werden, um den Eimer zu füllen. Was hat das mit Alma 37:6,7 zu tun? Inwiefern kann man das Schriftstudium damit vergleichen, dass man kleine Wassertropfen in einen Eimer gibt?

  • Lassen Sie die Kinder in Alma 37:6-9 auf Segnungen achten, die wir durch die heiligen Schriften erhalten. Erstellen Sie gemeinsam eine Liste mit allem, was die Kinder herausfinden. Welche Segnungen hat uns das Schriftstudium schon gebracht? Geben Sie Zeugnis für die Schriften, und bitten Sie die Kinder, auch ihr Zeugnis zu geben.

  • Zeigen Sie ein Bild vom Liahona (siehe beispielsweise Bildband zum Evangelium, Nr. 68) und lassen Sie die Kinder wiederholen, was sie aus 1 Nephi 16:10,28 noch über den Liahona wissen. Helfen Sie den Kindern, Alma 37:38-42 zu lesen. Wie funktionierte der Liahona? Inwiefern ist es mit den heiligen Schriften ähnlich? Lesen Sie zusammen Vers 43 bis 47, um Anregungen für die Antwort auf diese Frage zu erhalten. Im Rahmen dieser Aktivität können Sie die Kinder auch die Seite mit der Aktivität bearbeiten lassen.

Integrated Curriculum Illustration

Das Lernen zuhause fördern

Ermuntern Sie die Kinder, ihrer Familie einen Grund dafür zu nennen, warum sie dankbar für die Schriften sind, und andere in der Familie zu bitten, dies auch zu tun.

Besser lehren

Helfen Sie den Kindern, besser zu lernen. Der Zweck Ihres Unterrichts besteht nicht nur darin, den Kindern Wahrheit zu vermitteln. Sie sollen sie auch darin unterstützen, dass sie selbständig nach der Wahrheit suchen. Statt den Kindern etwa einfach Wahrheiten aus der Bekehrungsgeschichte von Alma zu erzählen, können Sie sich Aktivitäten überlegen, durch die die Kinder selbst Wahrheiten in der Geschichte entdecken.

Integrated Curriculum Primary 2020