Für den Einzelnen und die Familie
Verheißungen von Propheten
zurück weiter

„Verheißungen von Propheten“, Komm und folge mir nach! – Für den Einzelnen und die Familie: Buch Mormon 2020

„Verheißungen von Propheten“, Komm und folge mir nach! – Für den Einzelnen und die Familie: 2020

Verheißungen von Propheten

Das Studium des Buches Mormon wird Sie verändern. Es wird Ihre Familie verändern. Seit die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage wiederhergestellt wurde, haben Propheten der Letzten Tage Verheißungen über die Macht des Buches Mormon ausgesprochen. Denken Sie über die folgenden Aussagen nach, und lesen Sie sie immer wieder durch. Welche dieser Segnungen würden Sie gern erhalten? Vielleicht wollen Sie, wenn Sie das Buch Mormon lesen, auch aufschreiben, wie diese Verheißungen sich für Sie erfüllen, und anderen davon erzählen.

Der Prophet Joseph Smith: „Ich habe den Brüdern gesagt, das Buch Mormon sei das richtigste aller Bücher auf Erden und der Schlussstein unserer Religion, und wenn man sich an dessen Weisungen hielte, würde man dadurch Gott näher kommen als durch jedes andere Buch.“ (Lehren der Präsidenten der Kirche: Joseph Smith, Seite 70.)

Präsident Ezra Taft Benson: „Das Buch Mormon lehrt uns … nicht nur Wahrheit, wenngleich das der Fall ist. Das Buch Mormon gibt nicht nur Zeugnis für Christus, wenngleich auch das der Fall ist. Aber da ist noch etwas anderes. In diesem Buch steckt eine Macht, die sich auf Ihr Leben überträgt, sobald Sie beginnen, sich ernsthaft damit zu befassen. Sie haben mehr Kraft, Versuchungen zu widerstehen. Sie lassen sich nicht mehr so einfach täuschen. Sie finden die Kraft, auf dem engen und schmalen Pfad zu bleiben. Die heiligen Schriften werden als ‚die Worte des Lebens‘ (LuB 84:85) bezeichnet, und das gilt nirgendwo mehr als für das Buch Mormon. Wenn Sie anfangen, nach diesen Worten zu hungern und zu dürsten, finden Sie ein Leben in immer größerer Fülle.“ (Lehren der Präsidenten der Kirche: Ezra Taft Benson, Seite 158.)

Präsident Gordon B. Hinckley: „Brüder und Schwestern, ich verheiße Ihnen vorbehaltlos: Wenn Sie das Buch Mormon gebeterfüllt lesen – unabhängig davon, wie oft Sie es bereits gelesen haben –, werden Sie den Geist des Herrn stärker spüren. Sie werden sich noch fester entschließen, Gottes Gebote zu befolgen, und Sie werden ein festeres Zeugnis empfangen, dass der Sohn Gottes wirklich lebt.“ (Lehren der Präsidenten der Kirche: Gordon B. Hinckley, Seite 252.)

Präsident Russell M. Nelson: „Meine lieben Brüder und Schwestern, ich verheiße Ihnen: Wenn Sie sich jeden Tag gebeterfüllt mit dem Buch Mormon befassen, werden Sie bessere Entscheidungen treffen – und das jeden Tag. Ich verheiße: Wenn Sie über das, was Sie lesen, nachdenken, werden sich die Schleusen des Himmels öffnen und Sie werden Antworten auf Ihre Fragen und Führung für Ihr Leben erhalten. Ich verheiße: Wenn Sie sich täglich ins Buch Mormon vertiefen, können Sie gegen die Übel unserer Zeit gefeit sein, auch gegen die übermächtige Plage der Pornografie und anderes Suchtverhalten, das die Sinne betäubt.“ („Das Buch Mormon – wie wäre Ihr Leben ohne es?“, Liahona, November 2017, Seite 63.)