Gérald Caussé
Angaben zur Geburt
Gérald Caussé
20 Mai 1963
Bordeaux, France
Berufung(en)
TitelPräsidierender Bischof
Die OrganisationPräsidierende Bischofschaft
Berufen am9 Okt 2015
Konferenzansprachen

Gérald Caussé

Gérald Caussé wurde im Oktober 2015 der 15. Präsidierende Bischof in der Geschichte der Kirche. Bischof Caussé ist der dritte Präsidierende Bischof, der außerhalb der Vereinigten Staaten geboren wurde, und der erste, dessen Muttersprache nicht Englisch ist.

Privatleben

Gérald Caussé kam am 20. Mai 1963 in Bordeaux zur Welt. Er ist seit August 1986 mit Valérie Lucienne Babin verheiratet. Die beiden haben fünf Kinder.

In der Kirche war er unter anderem bereits Ältestenkollegiumspräsident, Ratgeber in einer Bischofschaft, Ratgeber in einer Pfahlpräsidentschaft, Pfahlpräsident und Gebietssiebziger.

Berufsleben

Gérald Caussé war gerade Generalautorität-Siebziger und Ratgeber in der Präsidentschaft des Gebiets Europa, als er bei der Frühjahrs-Generalkonferenz 2012 die Berufung als Ratgeber in der Präsidierenden Bischofschaft annahm.

1987 erwarb Bischof Caussé an der ESSEC einen Master-Abschluss im Fach Wirtschaftswissenschaften. Er hat in der Lebensmittelbranche gearbeitet und hatte dort mit mehreren Supermarktketten und Vertriebsgesellschaften zu tun. Zur Zeit seiner Berufung als Generalautorität-Siebziger war er Geschäftsführer von Pomona, einer französischen Vertriebsgesellschaft für Lebensmittel.