Dein Leben hat Sinn und Zweck

Das Leben auf der Erde entstand nicht einfach zufällig. Du bist hier, weil dies ein Teil von Gottes Plan des Glücklichseins für uns alle ist.

Es gibt einen Grund dafür, dass du hier bist

Hast du dich schon einmal gefragt, warum du hier bist? Warum Gott diese Erde erschaffen und dich auf sie gesetzt hat? Wenn du tief im Inneren spürst, dass dein Leben einen Sinn haben muss, der über deine bloße Existenz hinausgeht, kannst du dich auf der Suche nach Antworten an Gott wenden.

Wir glauben daran, dass wir schon vor der Entstehung der Erde existiert und als Geistkinder bei Gott gelebt haben. Wie Eltern, die ihr Kind in die Schule schicken, hat unser Vater im Himmel jeden von uns hierher gesandt, damit wir einen Körper erhalten, lernen und uns weiterentwickeln können und auf diese Weise mehr wie er werden, um dann eines Tages in seine Gegenwart zurückzukehren.

A mother stands and comforts her son in their home

Gott möchte, dass du glücklich bist

Gott wusste: Um uns weiterentwickeln zu können, würden wir Gegensätze erleben und Entscheidungen treffen müssen. Daher sandte er seinen Sohn Jesus Christus, damit er unser Erretter sei und uns helfe, dauerhaftes Glück im Leben zu finden. Das Evangelium Jesu Christi verheißt denen, die Gottes Gebote treu befolgen und sich in der Kirche Christi taufen lassen, Frieden, dauerhafte Freude und Kraft. Im Buch Mormon heißt es:

Trauer ist zwar ein natürlicher Teil des Lebens, sollte aber nicht das Einzige sein, was man erlebt. Gott hat viel Schönes und Wunderbares auf der Erde erschaffen, damit wir uns daran erfreuen können.

Eine der größten Quellen der Freude und der Erkenntnis, was den Sinn des Lebens angeht, können deine Beziehungen zu deinen Mitmenschen sein. Das Leben dient unter anderem dem Zweck, dass wir Liebe geben und empfangen. Die Verheißung ewigen Lebens bei Gott und deinen Lieben kann dir Hoffnung geben, die dich in schwierigen Zeiten trägt.

South Africa: Family Life

Das Leben dient dem Zweck, zu lernen und zu wachsen

Auch schmerzhafte Erfahrungen gehören zum Leben. Wenn du schwierige Zeiten durchmachst, ist es vielleicht nützlich, daran zu denken, dass Gott alles lenkt und das Beste für dich will. Alles, was du erlebst, wird eines Tages durch Jesus Christus wiedergutgemacht, wenn du ihm nach besten Kräften nachfolgst. In der Bibel wird uns verheißen, dass Gott alle Tränen von unseren Augen abwischen wird: „Der Tod wird nicht mehr sein, keine Trauer, keine Klage, keine Mühsal.“ (Offenbarung 21:4.)

an elderly man smiles as his daughter gives him a kiss on the cheek.

An Herausforderungen wachsen

Die Erfahrungen, die du im Laufe deines Lebens machst, helfen dir, dein Potenzial als Kind Gottes auszuschöpfen. Wenn du Muskeln aufbauen willst, machst du Übungen, bei denen du sie gegen einen Widerstand anspannst. In ähnlicher Weise können die Prüfungen, denen du ausgesetzt bist, zur Festigung deines Charakters beitragen. Sie bilden den Widerstand, der dich dazu bringt, dich in geistiger, verstandesmäßiger und seelischer Hinsicht weiterzuentwickeln.

Sich Einfühlungsvermögen aneignen

Dein Einfühlungsvermögen kann mit deinen Herausforderungen wachsen, was dich mehr wie Jesus Christus werden lässt. So kannst du ein Werkzeug in Gottes Hand sein und Mitmenschen helfen, die vor ähnlichen Herausforderungen stehen.

Alles wird wiedergutgemacht

Eines von Gottes größten Geschenken ist die Freiheit, unsere eigenen Entscheidungen zu treffen. Leider treffen die Menschen in deinem Umfeld manchmal Entscheidungen, die bei dir oder deinen Lieben Leid verursachen. Das bedeutet jedoch nicht, dass Gott dich abweist oder unzufrieden mit dir ist. Was du zu Unrecht erleidest, ist vorübergehender Natur und wird am Ende durch Jesus Christus wiedergutgemacht.

Du kannst dich verbessern

Thailand: Harvesting

Als Gott dich auf die Erde sandte, damit du hier etwas lernst, war ihm bewusst, dass du Fehler machen und Hilfe brauchen wirst, um von der Sünde zu lassen. Er hat einen Erretter und Erlöser vorgesehen – Jesus Christus –, der für dich und für alle Menschen, die je auf der Erde gelebt haben, gelitten hat und gestorben ist. Dank des Sühnopfers Jesu kannst du Vergebung und Heilung finden.

Mit der Hilfe des Erretters kannst du Sünden, Schwächen, schlechte Gewohnheiten und Abhängigkeiten, die dich in der Vergangenheit behindert haben, hinter dir lassen. Du kannst barmherziger, nachsichtiger, demütiger und geduldiger werden als du es bisher warst. Mehr wie Christus zu werden, ist ein Vorgang, der dir hilft, auf dem Weg zurück zu einem Leben in Gottes Gegenwart zu bleiben.

Erfahre mehr über Gottes Plan
Gott hat einen Plan für dich. Triff dich online oder persönlich mit den Missionaren und erfahre mehr über den Sinn des Lebens.
Gespräch vereinbaren