Studienhilfen
Übersichten

Ereignisse in den Tagen der frühen Patriarchen. (Da es schwierig ist, genaue Daten für die in diesem Abschnitt aufgeführten Ereignisse zu bestimmen, werden keine Daten genannt.)

v. Chr. (oder v.u.Z. – vor unserer Zeitrechnung)

4000

Der Fall Adams

Das Wirken Henochs

Das Wirken Noachs; die Erde wird überflutet

Der Turm zu Babel wird gebaut; die Jarediten reisen zum verheißenen Land

Das Wirken Melchisedeks

Noach stirbt

Abram (Abraham) wird geboren

Isaak wird geboren

Jakob wird geboren

Josef wird geboren

Josef wird nach Ägypten verkauft

Josef erscheint vor dem Pharao

Jakob (Israel) zieht mit seiner Familie nach Ägypten hinab

Jakob (Israel) stirbt

Josef stirbt

Mose wird geboren

Mose führt die Kinder Israel aus Ägypten (der Exodus)

Mose wird entrückt

Josua stirbt

Nach dem Tod Josuas beginnt die Zeit der Richter; der erste Richter ist Otniël und der letzte ist Samuel; Reihenfolge und Daten der anderen sind unklar

Saul wird zum König gesalbt

Ereignisse im vereinigten Königreich Israel

1095

Beginn der Herrschaft Sauls

1063

David wird von Samuel zum König gesalbt

1055

David wird in Hebron König

1047

David wird in Jerusalem König; Natan und Gad prophezeien

1015

Salomo wird König von ganz Israel

991

Der Tempel wird fertiggestellt

975

Salomo stirbt; die zehn nördlichen Stämme lehnen sich gegen seinen Sohn Rehabeam auf, und Israel wird geteilt

Ereignisse in Israel

Ereignisse in Juda

Geschichtliche Ereignisse im Buch Mormon

975

Jerobeam wird König von Israel

949

Schischak, König von Ägypten, plündert Jerusalem

875

Ahab herrscht in Samaria über das nördliche Israel; Elija prophezeit

851

Elischa wirkt mächtige Wundertaten

792

Amos prophezeit

790

Jona und Hosea prophezeien

740

Jesaja beginnt zu prophezeien (Rom wird gegründet; Nabonassar ist 747 König von Babylon; Tiglat-Pileser Ⅲ. ist von 747 bis 734 König von Assyrien)

728

Hiskija ist König von Juda (Salmanassar Ⅳ. ist König von Assyrien)

721

Das Nordreich wird zerstört; die zehn Stämme werden in Gefangenschaft geführt; Micha prophezeit

642

Nahum prophezeit

628

Jeremia und Zefanja prophezeien

609

Obadja prophezeit; Daniel wird nach Babylon in die Gefangenschaft verschleppt (Ninive fällt 606; Nebukadnezzar ist von 604 bis 561 König von Babylon)

600

Lehi verlässt Jerusalem

598

Ezechiel prophezeit in Babylon; Habakuk prophezeit; Zidkija ist König von Juda

588

Mulek bricht von Jerusalem aus in das verheißene Land auf

588

Die Nephiten trennen sich von den Lamaniten (zwischen 588 und 570)

587

Nebukadnezzar nimmt Jerusalem ein

Ereignisse jüdischer Geschichte

Geschichtliche Ereignisse im Buch Mormon

537

Edikt des Kyrus, dass die Juden aus Babylon heimkehren können

520

Haggai und Sacharja prophezeien

486

Ester

458

Esra wird beauftragt, Reformen durchzuführen

444

Nehemia wird Statthalter von Juda

432

Maleachi prophezeit

400

Jarom empfängt die Platten

360

Omni empfängt die Platten

332

Alexander der Große erobert Syrien und Ägypten

323

Alexander stirbt

277

Die Septuaginta, die Übersetzung der jüdischen heiligen Schriften ins Griechische, wird begonnen

167

Mattatias, der Makkabäer, lehnt sich gegen Syrien auf

166

Judas Makkabäus wird Führer der Juden

165

Der Tempel wird gereinigt und neu geweiht; Ursprung des Chanukka-Festes

161

Judas Makkabäus stirbt

148

Abinadi stirbt als Märtyrer; Alma richtet erneut unter den Nephiten die Kirche auf

124

Benjamin richtet seine letzte Rede an die Nephiten

100

Alma der Jüngere und die Söhne Mosias beginnen ihre Arbeit

91

Bei den Nephiten beginnt die Regierung der Richter

63

Pompejus erobert Jerusalem, die Herrschaft der Makkabäer in Israel endet und die Herrschaft der Römer beginnt

51

Kleopatra regiert

41

Herodes und Phasaël werden gemeinsam Tetrarchen von Juda

37

Herodes wird Herrscher in Jerusalem

31

Die Schlacht von Aktium; Augustus von 31 v. Chr. bis 14 n. Chr. Kaiser von Rom

30

Kleopatra stirbt

17

Herodes stellt den Tempel wieder her

6

Samuel der Lamanit prophezeit die Geburt Christi

Ereignisse christlicher Geschichte

Geschichtliche Ereignisse im Buch Mormon

n. Chr.

n. Chr.

Geburt Jesu Christi

30

Christus beginnt sein geistliches Wirken

33

Christus wird gekreuzigt

33 oder 34

Der auferstandene Christus erscheint in Amerika

35

Paulus wird bekehrt

45

Paulus unternimmt seine erste Missionsreise

58

Paulus wird nach Rom gesandt

61

Die Apostelgeschichte wird beendet

62

Rom wird niedergebrannt; die Christen werden unter Nero verfolgt

70

Die Christen fliehen nach Pella; Jerusalem wird belagert und eingenommen

95

Die Christen werden von Domitian verfolgt

385

Die nephitische Nation wird vernichtet

421

Moroni verbirgt die Platten