9. Der Kirtland-Tempel

9. Der Kirtland-Tempel

Kirtland Temple

Der Kirtland-Tempel steht in Kirtland, Ohio.

Bedeutende Ereignisse: Der Kirtland-Tempel war der erste in dieser Evangeliumszeit gebaute Tempel (LuB 88:119; 95). In diesem Tempel hatte Joseph Smith eine Vision vom celestialen Reich (LuB 137). Er wurde am 27. März 1836 geweiht (LuB 109). Am 3. April 1836 erschien der Erretter und nahm den Tempel als eine Stätte an, wo er seinem Volk sein Wort offenbaren würde (LuB 110:1-10). Im Anschluss daran erschienen Mose, Elias und Elija, die Joseph Smith und Oliver Cowdery bestimmte Priestertumsschlüssel übertrugen und ihnen wichtige Mitteilungen machten (LuB 110:11-16). Dieser Tempel stand den Heiligen für etwas mehr als zwei Jahre zur Verfügung, ehe sie aufgrund von Verfolgung aus Kirtland fliehen mussten.