Tod, körperlicher
    Fußnoten

    Tod, körperlicher

    Die Trennung von Körper und Geist. Der Fall brachte Sterblichkeit und Tod auf die Erde (2 Ne 2:22; Mose 6:48). Das Sühnopfer Jesu Christi hat den Tod besiegt, so daß ein jeder auferstehen wird (1 Kor 15:21–23). Die Auferstehung ist eine freie Gabe an alle Menschen, unabhängig davon, ob sie in diesem Leben Gutes oder Böses getan haben (Al 11:42–44). Jeder Mensch erleidet nur einmal den körperlichen Tod, da unser Körper, wenn wir einmal auferstanden sind, nicht mehr sterben kann (Al 11:45).