26. Cäsarea Philippi

26. Cäsarea Philippi

Scripture maps

Cäsarea Philippi liegt am Fuß des Berges Hermon. Diese Quelle gehört zum Quellgebiet des Jordans. Herodes Philippus, der in dieser Gegend regierte, errichtete hier zu Ehren des Kaisers (seines Herrschers) und zu seiner eigenen Ehre eine Stadt. Der frühere Name der Stadt war Paneas, heute heißt sie Banjas oder auch Cäsarea Philippi.

Bedeutendes Ereignis: Der Erretter kam mit seinen Jüngern in Cäsarea Philippi zusammen. Hier bekannte Petrus, dass der Erretter „der Christus, der Sohn des lebendigen Gottes“ sei. Daraufhin verhieß der Erretter ihm „die Schlüssel des Himmelreichs“ (Mt 16:13-20).