Geschichten aus den heiligen Schriften
Orte, die man kennen muss

Orte, die man kennen muss

Amerika

Das verheißene Land, in das Gott Lehis Familie und die Jarediten geführt hat.

Ammoniha

Eine Stadt, in der die schlechten Menschen nicht auf Alma den Jüngeren und Amulek hören wollten.

Babel

Eine Stadt, in der die schlechten Menschen einen Turm bauen wollten, der bis zum Himmel reichen sollte.

Betlehem

Eine Stadt bei Jerusalem, in der Jesus Christus geboren wurde.

Hügel Cumorah

Hier hat Moroni die goldenen Platten versteckt und Joseph Smith sie später herausgeholt.

Jerschon

Ein Land, das die Nephiten dem Volk Ammon gaben.

Jerusalem

Die Stadt, wo Lehi den schlechten Menschen prophezeite und wo Jesus Christus lehrte und gekreuzigt wurde.

Nephi

Die Stadt, die Nephi und sein Volk bauten, als sie sich von Laman und Lemuel und deren Anhängern getrennt hatten.

Sidom

Das Land, wo Alma der Jüngere die Kirche errichtete; es wurde die neue Heimat der Rechtschaffenen, die Ammoniha verließen.

Überfluß1

Der Ort, wo Lehis Familie lagerte, nachdem sie acht Jahre durch die Wildnis gezogen war; von hier fuhr sie ins verheißene Land.

Überfluß2

Der Ort, wohin Jesus Christus kam, als er die Nephiten besuchte.

Verheißenes Land

Jedes Land, in das Gott ein auserwähltes Volk führt; er führte Lehis Familie und die Jarediten in ein verheißenes Land.

Wasser Mormon

Hier taufte Alma die bekehrten Nephiten aus König Noas Land.

Zarahemla

Eine große nephitische Stadt, der Regierungssitz und der Hauptsitz der Kirche; hier regierten die Könige Mosia und Benjamin; beim Tode Jesu wurde die Stadt verbrannt.