Geschichten aus den heiligen Schriften
Kapitel 44: Jesus Christus segnet die Kinder

44. Kapitel

Jesus Christus segnet die Kinder

Jesus sagte zu den Nephiten, sie sollten ihre kleinen Kinder zu ihm bringen. Sie setzten die Kinder rings um Jesus auf den Boden.

Jesus gebot den Menschen, sich hinzuknien. Dann kniete er auch nieder und betete zum Vater im Himmel.

Sein Gebet war so wunderbar, daß man es nicht aufschreiben konnte. Es erfüllte die Nephiten mit Freude.

Nach dem Gebet sagte Jesus den Nephiten, daß sie wegen ihres Glaubens gesegnet seien.

Er empfand so große Liebe und Freude, daß er weinte.

Dann nahm er die Kinder, eins nach dem anderen, und segnete sie. Er betete für sie zum Vater im Himmel, und er weinte wieder.

Jesus sagte zu den Nephiten: „Seht eure Kleinen!“

Als die Menschen hinschauten, kamen Engel vom Himmel herab und bildeten einen Kreis um die Kinder. Engel und Kinder waren wie von Feuer umschlossen.