Liahona
Glück und Gehorsam
Heruntergeladene Inhalte
Ganzes Buch (PDF)
Fußnoten
Farbschema

Von der Ersten Präsidentschaft

Glück und Gehorsam

Nach der Ansprache „Begegnen Sie der Zukunft mit Glauben“, Liahona, Mai 2011, Seite 34ff.

Du bist ein Kind Gottes. Gott gibt uns Gebote, damit wir Segnungen erhalten und glücklich sind. Manchmal suchen sich die Leute aus, welche Gebote sie halten wollen und welche nicht. Wenn du dir Mühe gibst, alle Gebote Gottes zu halten:

wirst du mit Licht und Freude gesegnet

eignest du dir keine schädlichen Gewohnheiten an

schützt du deinen Körper

schützt du deinen Geist

Denk daran, Gott ist mit seinen Engeln immer für dich da. ●

Die Schutzschilde des Evangeliums

Hauptmann Moroni hat den Nephiten Schilde gegeben, damit sie sich schützen konnten. Schreibe auf jeden Schild eine der Evangeliumsrichtlinien, die unten stehen. Durch sie bleibst du sicher und stark.

  • Hör auf den Heiligen Geist.

  • Kehr um, wenn du einen Fehler gemacht hast.

  • Fluche nicht und sage keine schlechten Wörter.

  • Halte den Sabbat heilig.

  • Hör gute Musik.

  • Schau dir gute Videos an.

  • Kleide dich anständig.

  • Sei zu anderen Menschen freundlich.

  • Sei ehrlich.

  • Gebrauche den Namen des himmlischen Vaters und den Namen Jesu ehrfürchtig.