Liahona
    Die Wiederherstellung – ein Grund zum Feiern
    Fußnoten
    Theme

    Die Wiederherstellung – ein Grund zum Feiern

    Einfache Anregungen für die Familie und andere Gruppen

    family activities

    Foto von malenden Kindern und von Gästen bei einer Feier von Getty Images

    Vor zweihundert Jahren ging ein 14-jähriger Junge mit Fragen in den Wald. Die Antworten, die er erhielt, öffneten die Tür für die Wiederherstellung der Kirche des Herrn. Hier einige Anregungen, wie man dieses Ereignis feiern könnte; man kann die Anregungen für die Familie, für Jugendgruppen, die Gemeinde oder den Zweig entsprechend anpassen.

    Musikalische Darbietung mit Erzählung

    Suchen Sie Lieder und Schriftstellen aus, mit denen sich die Geschichte der Wiederherstellung nacherzählen lässt. Man kann dafür Schriftstellen aus der Lebensgeschichte von Joseph Smith oder andere Schriftstellen sowie Kirchenlieder über die Wiederherstellung aus dem Gesangbuch oder dem Liederbuch für Kinder verwenden. Beim Vorlesen der Schriftstellen kann man die Rollen auf mehrere Personen verteilen, ebenso können Sie mehrere bitten, die Lieder vorzuspielen oder vorzutragen. Vielleicht wollen Sie, wenn möglich, einen 14-jährigen Jungen die Worte von Joseph Smith vorlesen lassen.

    Ausstellung mit Kunstwerken

    Sprechen Sie einige Leute an und bitten Sie sie, die Wiederherstellung künstlerisch darzustellen, beispielsweise mit einem Gemälde, einer Illustration, einer Skulptur oder Fotografien. Bitten Sie sie, ein bestimmtes Ereignis oder ein bestimmtes Thema der Wiederherstellung für ihr Kunstwerk auszuwählen. Legen Sie Termin und Ort für eine Ausstellung fest und laden Sie zu dieser Ausstellung ein.

    Das Erlebnis im heiligen Hain nachempfinden

    Suchen Sie sich einen friedlichen Ort, fernab von Ablenkungen, wie Joseph Smith es getan hat. Gehen Sie hinaus in die Natur, wenn das nicht zu weit von zuhause entfernt ist. Lesen Sie Joseph Smiths Bericht, wie er in den heiligen Hain ging, um zu beten. Die Anwesenden können dann erzählen, wie sie ein Zeugnis von der Wiederherstellung des Evangeliums erlangt haben oder wie der Vater im Himmel ihre Gebete erhört hat.

    Fireside

    Bitten Sie jemanden, eine Präsentation über die Wiederherstellung vorzubereiten. Der Sprecher könnte ein Führungsbeamter der Kirche sein, ein begabter Lehrer oder jemand, der sich gut mit der Geschichte der Kirche auskennt. Laden Sie Freunde oder Nachbarn zu der Fireside ein. Sagen Sie ihnen, dass sie dort etwas über die Wiederherstellung erfahren können und was sie für uns heute bedeutet.

    Die Kraft der heiligen Schriften

    Alle kommen zusammen und bringen ihre heiligen Schriften mit. Joseph Smith vertiefte sich in die Schriften und glaubte daran, dass er Antworten finden würde. Lesen Sie gemeinsam Jakobus 1:5. Joseph sagte, dass sich diese Worte „mit großer Stärke in jede Regung [seines] Herzens“ ergossen (Joseph Smith – Lebensgeschichte 1:12). Bitten Sie die Teilnehmenden, Schriftstellen vorzulesen, die sie stark beeinflusst oder ihnen Antwort auf ihre Fragen gegeben haben.

    Festumzug

    Organisieren Sie einen einfachen Festumzug, bei dem verschiedene Personen oder Gruppen verschiedene Ereignisse, offenbarte Wahrheiten oder Segnungen der Wiederherstellung darstellen. Wenn möglich, können die Mitwirkenden erzählen, was ihnen die dargestellten Ereignisse, Wahrheiten oder Segnungen bedeuten. Man könnte einen solchen Festumzug auch nur für Kinder veranstalten.

    Filmabend

    Schauen Sie sich gemeinsam ein Video über Joseph Smiths erste Vision an, wie etwa „Die Wiederherstellung“ (DVD, Laufzeit 20 Minuten) oder „Die Vorbereitung von Joseph Smith: Die erste Vision“ (Kurzvideo mit deutschen Untertiteln, verfügbar auf ChurchofJesusChrist.org). Besprechen Sie, was Sie aus dem Beispiel von Joseph Smith über das Gebet lernen können. Erzählen Sie, wie Sie sich fühlen, wenn Sie mit dem Vater im Himmel sprechen.

    Foto von einem Jungen, der in den Schriften liest, von Stacey Johnson

    Foto von einem Vater und seinem Sohn am Tablet von Korene Knight