2000–2009
Die Bestätigung der Beamten der Kirche
Heruntergeladene Inhalte
Diese Seite (MP3)
Fußnoten

Hide Footnotes

Farbschema

Die Bestätigung der Beamten der Kirche

Brüder und Schwestern, Präsident Monson hat mich gebeten, nun den geschäftlichen Teil unserer feierlichen Versammlung zu übernehmen. Dieses Ereignis ist für die Mitglieder der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage in aller Welt von großer Bedeutung.

Seit dem 10. Oktober 1880, als John Taylor die Nachfolge von Brigham Young als Prophet, Seher und Offenbarer und Präsident der Kirche antrat und darin bestätigt wurde, fand zu jedem dieser Ereignisse eine feierliche Versammlung aller Mitglieder der Kirche statt, um deren Stimme Ausdruck zu verleihen.

Wir werden nach Kollegien und Gruppen geordnet abstimmen. Wo immer Sie sein mögen: Stehen Sie bitte auf, wenn Sie darum gebeten werden, und tun Sie durch Heben der Hand kund, ob Sie diejenigen, deren Namen Ihnen vorgelegt werden, bestätigen möchten. Stimmen Sie nur ab, wenn Sie gebeten wurden, aufzustehen.

Die dem Tabernakel und der Assembly Hall auf dem Tempelplatz zugeteilten Generalautoritäten werden die Abstimmung dort beobachten. In den Pfahlzentren wird ein Mitglied der Pfahlpräsidentschaft die Abstimmung verfolgen. Falls es Gegenstimmen gibt, machen Sie uns bitte darauf aufmerksam. Wir fahren nun mit dem geschäftlichen Teil dieser feierlichen Versammlung fort.

Die Erste Präsidentschaft möge sich bitte erheben.

Wir schlagen vor, dass die Erste Präsidentschaft Thomas Spencer Monson als Propheten, Seher und Offenbarer und Präsidenten der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bestätigt.

Wer dafür ist, zeige es bitte.

Es wird vorgeschlagen, dass die Erste Präsidentschaft Henry Bennion Eyring als Ersten Ratgeber und Dieter Friedrich Uchtdorf als Zweiten Ratgeber in der Ersten Präsidentschaft der Kirche bestätigt.

Wer dafür ist, zeige es.

Es wird vorgeschlagen, dass die Erste Präsidentschaft Boyd Kenneth Packer als Präsidenten des Kollegiums der Zwölf Apostel bestätigt.

Wer dafür ist, zeige es.

Es wird vorgeschlagen, dass die Erste Präsidentschaft die nachfolgend Genannten als Mitglied des Kollegiums der Zwölf Apostel bestätigt: Boyd K. Packer, L. Tom Perry, Russell M. Nelson, Dallin H. Oaks, M. Russell Ballard, Joseph B. Wirthlin, Richard G. Scott, Robert D. Hales, Jeffrey R. Holland, David A. Bednar, Quentin L. Cook und D. Todd Christofferson.

Wer dafür ist, zeige es bitte.

Es wird vorgeschlagen, dass die Erste Präsidentschaft die Ratgeber in der Ersten Präsidentschaft und die Zwölf Apostel als Propheten, Seher und Offenbarer bestätigt.

Bitte zeigen Sie es.

Die Erste Präsidentschaft wird nun wieder Platz nehmen.

Wir bitten Elder Christofferson, seinen Platz beim Kollegium der Zwölf einzunehmen.

Die Mitglieder des Kollegiums der Zwölf Apostel mögen sich bitte erheben.

Es wird vorgeschlagen, dass das Kollegium der Zwölf Apostel Thomas Spencer Monson als Propheten, Seher und Offenbarer und Präsidenten der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bestätigt, zusammen mit seinen Ratgebern und den Mitgliedern des Kollegiums der Zwölf, wie von der Ersten Präsidentschaft vorgestellt und beschlossen.

Alle, die dafür sind, zeigen es bitte.

Sie können wieder Platz nehmen.

Die Mitglieder des Ersten und des Zweiten Kollegiums der Siebziger und die Präsidierende Bischofschaft mögen sich bitte erheben.

Es wird vorgeschlagen, dass die Mitglieder der Siebzigerkollegien und die Präsidierende Bischofschaft Thomas Spencer Monson als Propheten, Seher und Offenbarer und Präsidenten der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bestätigen, zusammen mit seinen Ratgebern und den Mitgliedern des Kollegiums der Zwölf, wie von der Ersten Präsidentschaft vorgestellt und beschlossen.

Alle, die dafür sind, zeigen es bitte.

Sie können wieder Platz nehmen.

Die nachfolgend Genannten erheben sich nun bitte, wo immer in der Welt sie sein mögen: alle Gebietssiebziger, ordinierten Patriarchen und Mitglieder der Hohepriestergruppen und Ältestenkollegien.

Es wird vorgeschlagen, dass Thomas Spencer Monson als Prophet, Seher und Offenbarer und Präsident der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bestätigt wird, zusammen mit seinen Ratgebern und den Mitgliedern des Kollegiums der Zwölf Apostel, wie vorgestellt und beschlossen.

Alle, die dafür sind, zeigen es bitte.

Wer dagegen ist, zeige es.

Bitte nehmen Sie Platz.

Alle Träger des Aaronischen Priestertums mögen sich nun bitte erheben, das heißt: alle ordinierten Priester, Lehrer und Diakone. Es wird vorgeschlagen, dass Thomas Spencer Monson als Prophet, Seher und Offenbarer und Präsident der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bestätigt wird, zusammen mit seinen Ratgebern und den Mitgliedern des Kollegiums der Zwölf Apostel, wie vorgestellt und beschlossen.

Wer dem zustimmt, zeige es bitte durch das Heben der Hand.

Wer dagegen ist, zeige es.

Sie können wieder Platz nehmen.

Alle Mitglieder der Frauenhilfsvereinigung, das heißt, alle Frauen, die 18 Jahre oder älter sind, mögen sich nun bitte erheben.

Es wird vorgeschlagen, dass Thomas Spencer Monson als Prophet, Seher und Offenbarer und Präsident der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bestätigt wird, zusammen mit seinen Ratgebern und den Mitgliedern des Kollegiums der Zwölf Apostel, wie vorgestellt und beschlossen.

Wer dem zustimmt, zeige es bitte durch das Heben der Hand.

Wer dagegen ist, zeige es.

Sie können wieder Platz nehmen.

Die Jungen Damen, das heißt, alle jungen Frauen im Alter von zwölf bis achtzehn, mögen sich nun bitte erheben.

Es wird vorgeschlagen, dass Thomas Spencer Monson als Prophet, Seher und Offenbarer und Präsident der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bestätigt wird, zusammen mit seinen Ratgebern und den Mitgliedern des Kollegiums der Zwölf Apostel, wie vorgestellt und beschlossen.

Wer dem zustimmt, zeige es bitte durch das Heben der Hand.

Wer dagegen ist, zeige es.

Ihr könnt wieder Platz nehmen.

Wir bitten nun sämtliche Mitglieder, wo immer sie sein mögen, sich zu erheben; auch diejenigen, die zuvor schon aufgestanden sind. Es wird vorgeschlagen, dass wir Thomas Spencer Monson als Propheten, Seher und Offenbarer und Präsidenten der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bestätigen, zusammen mit seinen Ratgebern und den Mitgliedern des Kollegiums der Zwölf Apostel, wie vorgestellt und beschlossen.

Wer dem zustimmt, zeige es bitte durch das Heben der Hand.

Wer dagegen ist, zeige es.

Sie können wieder Platz nehmen.

Wir bleiben nun sitzen, während wir die übrigen Generalautoritäten, Gebietssiebziger und Präsidentschaften der Hilfsorganisationen der Kirche entlassen und bestätigen.

Es wird vorgeschlagen, dass wir Elder D. Todd Christofferson als Mitglied der Präsidentschaft der Siebzigerkollegien entlassen.

Wer sich unserem Dank anschließen möchte, zeige es bitte.

Es wird vorgeschlagen, dass wir die Folgenden zum 1. Mai 2008 als Gebietssiebziger entlassen: A. Venâncio Caleira, Marco A. Cardenas, José A. Castro, Gérald Caussé, Luis G. Chaverri, Timothy J. Dyches, Jaime Ferreira, José A. García, Francisco I. Gímenez, Carlos A. Godoy, James J. Hamula, Frederick C. Ihesiene, Glen O. Jenson, Robert Koch, Kuen (Tony) Ling, Richard D. May, Ross H. McEachran, Yasuo Niiyama, Timothy M. Olson, Fernando D. Ortega, Luigi S. Peloni, Rafael E. Pino, Gelson Pizzirani, Alejandro M. Robles, Gerold Roth, M. Gonzalo Sepúlveda, Su Kiong Tan, Anthony R. Temple, Larry Y. Wilson, Tsung Ting (Jared) Yang, Willy F. Zuzunaga.

Wer sich unserem Dank für den Dienst, den diese Brüder geleistet haben, anschließen möchte, zeige es bitte.

Es wird vorgeschlagen, dass wir Schwester Susan W. Tanner, Schwester Elaine S. Dalton und Schwester Mary N. Cook als Präsidentschaft der Jungen Damen entlassen. Wir entlassen außerdem alle Mitglieder des JD-Hauptausschusses.

Wer sich unserem Dank für den Dienst, den diese Schwestern geleistet haben, anschließen möchte, zeige es bitte.

Es wird vorgeschlagen, dass wir Elder L. Whitney Clayton in die Präsidentschaft der Siebzigerkollegien berufen.

Alle, die dafür sind, zeigen es bitte.

Falls jemand dagegen ist, zeige er es ebenso.

Es wird vorgeschlagen, dass wir die nachfolgend Genannten als neue Mitglieder des Ersten Kollegiums der Siebziger bestätigen: William R. Walker, Craig C. Christensen, Marcos A. Aidukaitis, Gérald Caussé, Lawrence E. Corbridge, Eduardo Gavarret, Carlos A. Godoy, James J. Hamula, Allan F. Packer, Kevin W. Pearson, Rafael E. Pino, Gary E. Stevenson, José A. Teixeira, F. Michael Watson und Jorge F. Zeballos; und als neue Mitglieder des Zweiten Kollegiums der Siebziger Tad R. Callister und Kent D. Watson.

Alle, die dafür sind, zeigen es bitte.

Falls jemand dagegen ist, zeige er es bitte auf die gleiche Weise.

Es wird vorgeschlagen, dass wir die Folgenden als neue Gebietssiebziger bestätigen: Pedro E. Abularach, Kouichi Aoyagi, Juan C. Barros, Colin H. Bricknell, Victor Kah Keng Chen, Kuo Chiang Chung, J. Devn Cornish, Wynn R. Dewsnup, Matthew J. Eyring, G. Guillermo Garcia, Robert C. Gay, Alfredo L. Gessati, James B. Gibson, Julio C. González, Paulo H. Itinose, Douglas W. Jessop, Faustino López, Declan O. Madu, Per G. Malm, Fernando Maluenda, James B. Martino, Sergiy N. Mikulin, Abelardo Morales, W. T. David Murray, Satoshi Nishihara, Norbert K. Ounleu, Michael D. Pickerd, Anatoly K. Reshetnikov, William F. Reynolds, Michael A. Roberts, Fernando A. R. Da Rocha, A. Ricardo Sant’Ana, Robert B. Smith, Ysrael A. Tolentino, Ruben D. Torres, J. Romeo Villarreal, Louis Weidmann, Chi Hong (Sam) Wong.

Alle, die dafür sind, zeigen es bitte.

Ist jemand dagegen?

Es wird vorgeschlagen, dass wir Elaine S. Dalton als neue Präsidentin der Jungen Damen bestätigen, mit Mary N. Cook als Erster Ratgeberin und Ann M. Dibb als Zweiter Ratgeberin.

Wer dafür ist, zeige es.

Wer dagegen ist, zeige es.

Es wird vorgeschlagen, dass wir die übrigen Generalautoritäten, Gebietssiebziger und die Präsidentschaften der Hilfsorganisationen bestätigen, wie sie gegenwärtig im Amt sind.

Wer dafür ist, zeige es bitte.

Wer dagegen ist, zeige es.

Präsident Monson, soweit ich es beobachten konnte, wurden die gemachten Vorschläge im Konferenzzentrum einstimmig angenommen.

Vielen Dank, Brüder und Schwestern, für Ihre Unterstützung, Ihren Glauben, Ihre Hingabe und Ihre Gebete.

Wir bitten die neu berufenen Siebziger und die neue Präsidentschaft der Jungen Damen, nach vorn zu kommen und ihren Platz auf dem Podium einzunehmen.