1990–1999
Die Beamtenbestätigung während der feierlichen Ver
Fußnoten

Hide Footnotes

Farbschema

Die Beamtenbestätigung während der feierlichen Ver

Brüder und Schwestern, Präsident Hunter hat mich gebeten, die feierliche Versammlung zu leiten, zu der wir uns heute zusammengefunden haben. Diese Versammlung ist ein bedeutsamer Augenblick für die Mitglieder der Kirche Jesu Christi der Heiligen Letzten Tage auf der ganzen Welt. Wir werden unsere Stimme nach Kollegien und Gruppen abgeben. Wo immer Sie sich auch befinden mögen bitte stehen Sie auf mein Wort hin auf, und erheben Sie die Hand, wenn Sie die Brüder, deren Namen ich Ihnen vorlegen werde, in Ihrem Amt bestätigen möchten. Nur diejenigen, die aufgerufen worden sind und sich von ihrem Sitz erhoben haben, dürfen ihr Stimmrecht ausüben. Anschließend setzen Sie sich bitte wieder hin.

Die Generalautoritäten, die sich in der Assembly Hall auf dem Tempelplatz sowie in der Joseph-Smith-Gedenkstätte versammelt haben, werden die Abstimmung beobachten. In den einzelnen Pfählen der Kirche wird ein Mitglied der Pfahlpräsidentschaft die Abstimmung beobachten. Falls jemand mit Nein stimmt, wird uns der betreffende Führer der Kirche davon in Kenntnis setzen. Wir werden jetzt zur Abstimmung schreiten, die sich an vielen tausend Plätzen auf der ganzen Welt vollziehen wird.

Die Erste Präsidentschaft möge sich bitte erheben. Es wird vorgeschlagen, daß wir Howard William Hunter als Propheten, Seher und Offenbarer sowie als Präsidenten der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bestätigen. Wer dem zustimmt, zeige es. Wer dagegen ist, zeige es.

Es wird vorgeschlagen, daß wir Gordon Bitner Hinckley als Ersten Ratgeber in der Ersten Präsidentschaft der Kirche und Thomas Spencer Monson als Zweiten Ratgeber in der Ersten Präsidentschaft der Kirche bestätigen. Wer dem zustimmt, zeige es. Ist jemand dagegen?

Es wird vorgeschlagen, daß wir Gordon B. Hinckley als Präsidenten des Rates der Zwölf Apostel und Boyd K. Packer als Amtierenden Präsidenten des Rates der Zwölf Apostel bestätigen. Wer dem zustimmt, zeige es. Ist jemand dagegen?

Es wird vorgeschlagen, daß wir die folgenden Brüder als Mitglieder des Rates der Zwölf Apostel bestätigen: Boyd K. Packer, L. Tom Perry, David B. Haight, James E. Faust, Neal A. Maxwell, Russell M. Nelson, Daliin H. Oaks, M. Russell Ballard, Joseph B. Wirthlin, Richard G. Scott, Robert D. Haies und Jeffrey R. Holland. Wer dem zustimmt, zeige es. Ist jemand dagegen?

Es wird vorgeschlagen, daß wir die Ratgeber in der Ersten Präsidentschaft und die Zwölf Apostel als Propheten, Seher und Offenbarer bestätigen. Wer dem zustimmt, zeige es. Ist jemand dagegen? Die Erste Präsidentschaft möge bitte wieder Platz nehmen.

Die Mitglieder des Rates der Zwölf Apostel mögen sich bitte erheben. Es wird vorgeschlagen, daß wir Howard William Hunter als Propheten, Seher und Offenbarer sowie als Präsidenten der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bestätigen, ebenso seine Ratgeber und die Mitglieder des Rates der Zwölf, wie Sie Ihnen von der Ersten Präsidentschaft vorgelegt und von dieser bestätigt worden sind. Wer dem zustimmt, zeige es. Ist jemand dagegen? Nehmen Sie jetzt bitte wieder Platz.

Die Mitglieder des Ersten und des Zweiten Siebzigerkollegiums sowie die Präsidierende Bischofschaft mögen sich bitte erheben. Es wird vorgeschlagen, daß wir Howard William Hunter als Propheten, Seher und Offenbarer sowie als Präsidenten der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bestätigen, ebenso seine Ratgeber und die Mitglieder des Rates der Zwölf, wie Sie Ihnen von der Ersten Präsidentschaft vorgelegt und von dieser bestätigt worden sind. Wer dem zustimmt, zeige es. Ist jemand dagegen? Nehmen Sie jetzt bitte wieder Platz.

Jetzt stehen bitte die folgenden Brüder auf, wo immer sie sich auch befinden mögen. Alle ordinierten Patriarchen und Mitglieder der Hohepriestergruppen und der Altestenkollegien mögen sich bitte erheben. Es wird vorgeschlagen, daß wir Howard William Hunter als Propheten, Seher und Offenbarer sowie als Präsidenten der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bestätigen, ebenso seine Ratgeber und die Mitglieder des Rates der Zwölf, wie Sie Ihnen von der Ersten Präsidentschaft vorgelegt und von dieser bestätigt worden sind. Wer dem zustimmt, zeige es. Ist

jemand dagegen? Nehmen Sie jetzt bitte wieder Platz.

Alle Brüder, die das Aaronische Priestertum tragen, mögen sich bitte erheben, also alle Priester, Lehrer und Diakone. Es wird vorgeschlagen, daß wir Howard William Hunter als Propheten, Seher und Offenbarer sowie als Präsidenten der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bestätigen, ebenso seine Ratgeber und die Mitglieder des Rates der Zwölf, wie Sie Ihnen von der Ersten Präsidentschaft vorgelegt und von dieser bestätigt worden sind. Wer dem zustimmt, zeige es, indem er die Hand hebt. Ist jemand dagegen? Nehmen Sie jetzt bitte wieder Platz.

Mögen sich jetzt bitte alle Versammelten erheben, auch diejenigen, die bereits ihre Stimme abgegeben haben. Es wird vorgeschlagen, daß wir Howard William Hunter als Propheten, Seher und Offenbarer sowie als Präsidenten der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bestätigen, ebenso seine Ratgeber und die Mitglieder des Rates der Zwölf, wie Sie Ihnen von der Ersten Präsidentschaft vorgelegt und von dieser bestätigt worden sind. Wer dem zustimmt, zeige es, indem er die Hand hebt. Ist jemand dagegen? Dann zeige er es. Vielen Dank. Nehmen Sie jetzt bitte wieder Platz.

Wir werden jetzt im Sitzen die übrigen Generalautoritäten sowie die leitenden Beamten der Kirche bestätigen. Es wird vorgeschlagen, daß wir die folgenden Brüder als Siebzigerpräsidentschaft bestätigen: Rex D. Pinegar, Carlos E. Asay, Charles Didier, L. Aldin Porter, Joe J. Christensen, Monte J. Brough und W. Eugene Hansen. Als Mitglieder des Ersten Siebzigerkollegiums: Loren C. Dünn, Gene R. Cook, William R. Bradford, John H. Groberg, Vaughn J. Featherstone, Dean L. Larsen, Robert E. Wells, James M. Paramore, Hugh W. Pinnock, F. Enzio Busche, Yoshihiko Kikuchi, Ronald E. Poelman, F. Burton Howard, Ted E. Brewerton, Jack H. Goaslind, Angel Abrea, John K. Carmack, J. Richard Clarke, Hans B. Ringger, Mariin K. Jensen, Earl C. Tingey, Alexander B. Morrison, L. Lionel Kendrick, Harold G. Hillam, Carlos H. Amado, Ben B. Banks, Spencer J. Condie, Robert K. Dellenbach, Henry B. Eyring, Glen L. Pace, F. Melvin Hammond, Kenneth Johnson, Lynn A. Mickelsen, Neu L. Andersen, D. Todd Christofferson, Cree-L. Kofford, Dennis B. Neuenschwander, Andrew Wayne Peterson und Cecil O. Samuelson.

Als Mitglieder des Zweiten Siebzigerkollegiums: Eduarde Ayala, LeGrand R. Curtis, Helvecio Martins, J Ballard Washburn, Durrel A. Woolsey, W. Mack Lawrence, Rulon G. Craven, Joseph C. Muren, Graham W. Doxey, Jörge A. Rojas, Julio E. Dävila, In Sang Han, Stephen D. Nadauld, Sam K. Shimabukuro, Lino Alvarez, Dallas N. Archibald, C. Max Caldwell, Gary J. Coleman, John B. Dickson, John E. Fowler, Jay E. Jensen, Augusto A. Lim, John M. Madsen, V. Dallas Merrell, David E. Sorensen, F. David Stanley, Kwok Yuen Tai, Lowell D. Wood, Claudio R. M. Costa, W. Don Ladd, James O. Mason, Dieter F. Uchtdorf und Lance B. Wickman.

Als Präsidierende Bischofschaft: Merrill J. Bateman als Präsidierender Bischof; H. David Burton als Erster Ratgeber und Richard C. Edgley als Zweiter Ratgeber. Wer dafür ist, zeige es. Wer dagegen ist, zeige es.

Es wird vorgeschlagen, daß wir Eider Hartman Rector jun. unseren Dank für seinen langjährigen treuen Dienst bekunden und ihm den Status eines emeritierten Mitgliedes des Ersten Siebzigerkollegiums verleihen. Wer dafür ist, zeige es.

Es wird vorgeschlagen, daß wir die folgenden Brüder mit Dank für ihre Dienste als Generalautorität im Rahmen ihrer Berufung im Zweiten Siebzigerkollegium entlassen: Albert Choules jun., Lloyd P. George, Gerald E. Melchin, Malcolm S. Jeppsen, Richard P. Lindsay, Merlin R. Lybbert und Horacio A. Tenorio. Wer diesen Brüder seinen Dank zeigen möchte, kann das jetzt tun, indem er die Hand hebt.

Eider Clinton L. Cutler gehörte zum Zeitpunkt seines Todes am 9. April 1994 der Sonntagsschulpräsidentschaft als Erster Ratgeber an. Wer ihm für seine Dienste danken und sich unserem Dank an Eider Merlin R. Lybbert als Sonntagsschulpräsident und Eider Ronald E. Poelman als Zweiten Ratgeber in der Sonntagsschulpräsidentschaft, die beide hiermit aus ihrem Amt entlassen werden, anschließen möchte, kann das jetzt tun, indem er die Hand hebt.

Es wird vorgeschlagen, daß wir die folgenden Schwestern mit Dank für die geleistete Arbeit aus ihrem Amt entlassen: Michaelene P. Grassli, Betty Jo N. Jepsen und Ruth B. Wright als Präsidentschaft der Primarvereinigung und Patricia P. Pinegar als Zweite Ratgeberin in der Präsidentschaft der Jungen Damen. Außerdem entlassen wir alle Schwestern, die dem PV-Ausschuß angehören.

Wer sich unserem Dank für ihre ausgezeichnete Arbeit anschließen möchte, kann das jetzt tun, indem er die Hand hebt.

Es wird vorgeschlagen, daß wir Eider Charles Didier, Eider J Ballard Washburn und Eider F. Burton Howard als Sonntagsschulpräsidentschaft bestätigen; außerdem Schwester Patricia Peterson Pinegar als neue Präsidentin der Primarvereinigung mit Anne Goalen Wirthlin als Erster und Susan Lillywhite Warner als Zweiter Ratgeberin sowie Schwester Bonnie Dansie Parkin als Zweite Ratgeberin in der Präsidentschaft der Jungen Damen. Wer dem zustimmt, zeige es. Wer dagegen ist, zeige es.

Es wird vorgeschlagen, daß wir die übrigen Beamten und Ausschußmitglieder bestätigen, wie sie zur Zeit im Amt sind. Wer dafür ist, zeige es. Ist jemand dagegen?

Präsident Hunter, soweit ich sehen konnte, ist hier im Tabernakel einstimmig den gemachten Vorschlägen zugestimmt worden. Wenn diese Vorschläge in den übrigen Versammlungen nicht einstimmig angenommen worden sind, so wird das notiert und uns zur Kenntnis gebracht werden. Vielen Dank, Brüder und Schwester, für Ihre Zustimmung, für Ihren Glauben und für Ihre Gebete. Wir spüren, daß Sie nicht nur die Hand gehoben haben, um uns in unserem Amt zu bestätigen, sondern daß Sie uns auch von ganzem Herzen unterstützen werden. Wir brauchen Ihre Gebete, und wir beten darum, daß Sie weiterhin für uns, Ihre Knechte, beten werden. Jetzt bitten wir die neuen Siebziger sowie die neue Präsidentschaft der Primarvereinigung und Schwester Parkin ihren Platz hier auf dem Podium einzunehmen. Vielen Dank.