Dieses Jahr im Seminar

Eine fröhliche Mädchen macht einen Videoanruf

Wo der reguläre Präsenzunterricht nicht möglich ist, lesen Sie die Anweisungen zum Fernunterricht.

Lehrplan – Seminar

Die Seminarschüler befassen sich mit derselben heiligen Schrift, die in dem Jahr in Komm und folge mir nach! behandelt wird. Ihr Seminarbeauftragter stellt Ihnen einen Unterrichtsplan zur Verfügung. Das Material zum Alten Testament für das Seminar ist hier verfügbar:
  1. auf der Seite mit dem Kursmaterial
  2. in der App Archiv Kirchenliteratur unter Archiv > Bücher und Lernmaterial > Seminar (wählen Sie den Leitfaden zum Alten Testament aus, den Sie brauchen)
  3. im Archiv Kirchenliteratur online unter Bücher und Lernmaterial > Seminar (wählen Sie den Leitfaden zum Alten Testament aus, den Sie brauchen)
 
Was, wenn es in Ihrer Sprache keinen Seminarleitfaden gibt? Bitte verwenden Sie für die Unterrichtsvorbereitung die Leitfäden Komm und folge mir nach!.
 

Beherrschen der Lehre

2021 hat S&I neue Lektionen zum Beherrschen der Lehre veröffentlicht. Diese Lektionen gibt es in 27 Sprachen. Mitarbeiter finden dieses Material in den Sprachordnern hier im Intranet von S&I für Mitarbeiter. Die Koordinatoren und Programmadministratoren stellen den Lehrkräften im Pfahl die Lektionen zur Verfügung.
 

Punkte für das Schriftstudium und das Seminar

Wir ermutigen die Schüler, sich das tägliche Schriftstudium zur Gewohnheit zu machen. Die heiligen Schriften helfen uns dabei, die Lehren und das Sühnopfer Jesu Christi besser zu begreifen und darauf zu bauen. Die Schüler können für ihre Bemühungen im Seminarkurs auch Punkte erhalten. Diejenigen, die daran Interesse haben, müssen die heilige Schrift für das laufende Jahr lesen. Wenn sie 75 Prozent der Kalendertage des Semesters oder mehr darin lesen, haben sie Anspruch auf entsprechende Punkte.
Diese Anleitung ist für den Lehrer gedacht. Darin werden Wege aufgezeigt, wie man den Schülern helfen kann, ihre Ziele zu erreichen.
 

Lernauswertungen

Lernauswertungen helfen den Schülern, die Lehren des Erretters anzuwenden. Die Schüler überprüfen beispielsweise, ob sie die Lehre verstanden haben. Wissen sie, wie sie die Grundsätze in die Tat umsetzen können? Haben sie gespürt, dass sie wahr und wichtig sind? Die Schüler führen diese Auswertung jedes Semester durch.
 
Erfahren Sie, wie man die Lernauswertungen auf der Seite für Lernauswertungen verwendet.

 

Punkte für den Kurs und Anforderungen für den Abschluss

Die Schüler sammeln Punkte, wenn sie:
  1. an mindestens 75 Prozent der Unterrichtsstunden teilnehmen
  2. an mindestens 75 Prozent der Kalendertage des Semesters in der heiligen Schrift lesen, die in diesem Jahr durchgenommen wird
  3. die Lernauswertung mit 75 Prozent oder mehr abschließen
Näheres zur Würdigung der Schüler für das, was sie geleistet haben, finden Sie in der Anleitung für den Seminarabschluss.

 

Ersatzarbeit

Die Anforderung an die Schüler besteht darin, an mindestens 75 Prozent der Unterrichtsstunden teilzunehmen. Die Schüler können verpassten Unterricht und verpasste tägliche Leseaufträge durch Ersatzarbeit ausgleichen. Bitte arbeiten Sie mit ihnen einen Plan aus, wie Sie ihren Bedürfnissen gerecht werden können. Näheres dazu finden Sie auf der Seite „Sich auf die Bedürfnisse der Schüler und Teilnehmer einstellen“.