Klebingat, Jörg. Official Portrait
Angaben zur Geburt
Jörg Klebingat
19 Dez 1967
Zweibrücken, Germany
Berufung(en)
TitelGeneralautorität-Siebziger
Die OrganisationGeneralautorität-Siebziger
Berufen am5 Apr 2014
Konferenzansprachen

Jörg Klebingat

Jörg Klebingat wurde am 5. April 2014 als Generalautorität-Siebziger der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bestätigt.

Privatleben

Jörg Klebingat wurde am 19. Dezember 1967 im rheinland-pfälzischen Zweibrücken geboren. Er ist seit August 1991 mit Julia Poltorak verheiratet. Die beiden haben drei Kinder.

Elder Klebingat erwarb an der Brigham-Young-Universität einen Bachelor-Abschluss in Russisch und einen Master-Abschluss in betrieblicher Verhaltensforschung.

Seit er sich 1985 der Kirche anschloss, war er in zahlreichen Berufungen in der Kirche tätig, unter anderem war er Vollzeitmissionar in der Colorado-Mission Denver, JM-Präsident, Ältestenkollegiumspräsident, Hoher Rat, Bischof und Missionspräsident.

Berufsleben

Zum Zeitpunkt seiner Berufung war Elder Jörg Klebingat Präsident der Ukraine-Mission Kiew. Von August 2014 bis August 2016 war er in der Präsidentschaft des Gebiets Europa Ost und am Hauptsitz der Kirche stellvertretender Direktor der Tempelabteilung sowie Assistent in den Gebieten Nordamerika Nordwest und Nordamerika West. Derzeit ist er Zweiter Ratgeber in der Präsidentschaft des Gebiets Afrika West.

Beruflich arbeitete er bei mehreren Beratungsunternehmen. Vor seiner Berufung als Missionspräsident arbeitete er schon jahrelang für die Kirche. Unter anderem war er Leiter des Dienstleistungszentrums in Kiew, Verwaltungsdirektor im Gebiet Europa Ost und Bereichsleiter beim Versand im Gebiet Europa.