Becky Craven

Zweite Ratgeberin in der Präsidentschaft der Jungen Damen

Becky Craven wurde am 31. März 2018 als Zweite Ratgeberin in der Präsidentschaft der Jungen Damen berufen.

Schwester Cravens Eltern schlossen sich der Kirche an, als sie vier Jahre alt war und ihr Vater als Berufssoldat in Fort Bliss in Texas stationiert war. Als Heranwachsende lebte sie in Deutschland, England und verschiedenen Teilen der Vereinigten Staaten. An der Brigham-Young-Universität erwarb sie einen Bachelor-Abschluss in Innenarchitektur.

Ihren Mann Ron lernte Schwester Craven bei einem Blind Date kennen, als beide an der BYU studierten. Die beiden heirateten im Salt-Lake-Tempel. Sie haben fünf Kinder und zwanzig entzückende Enkel.

In den vergangenen 15 Jahren haben Schwester Craven und ihre Familie mit der Organisation CHOICE Humanitarian Dörfer in Kenia, Bolivien, Ecuador, Peru und Guatemala besucht, um dort der extrem armen Landbevölkerung zu helfen. Schwester Craven war auch Vorstandsmitglied dieser Hilfsorganisation.

Missionare liegen Becky Craven besonders am Herzen. Sie erfüllte bereits gemeinsam mit ihrem Mann eine Mission, als dieser über die North-Carolina-Mission Charlotte präsidierte. Sie war außerdem schon FHV- und JD-Leiterin sowie Verordnungsarbeiterin im Bountiful-Utah-Tempel.

Zu Schwester Cravens Lieblingsbeschäftigungen zählen sonntägliche Evangeliumsgespräche am Esstisch im Kreise der Familie. Sie spielt gerne Spiele mit der Familie und findet Freude am Wandern, Schneeschuhwandern, Wassersport, Malen, Quilten und Reisen.

Ansprachen von der Generalkonferenz

Behalten wir unsere Wandlung bei!Oktober 2020 Generalkonferenz

Sorgsam oder sorglosApril 2019 Generalkonferenz

Alle Konferenzansprachen von Becky Craven

Vollständiger Name Becky Craven

GEBURTSDATUM

Geburtsort USA